Cebu Pacific im Aufwind

Die philippinische Airline Cebu Pacific ist im Aufwind. Nicht nur wegen ihrer Angebotsaktionen, wie in dieser Woche,

sondern auch wegen der neuen Airbus A320, die ab 8. Februar zum Einsatz kommen. Dadurch wird das Flugangebot nochmals erhöht.

Momentan bietet Cebu Pacific wöchentlich 1772 Inlandflüge an, mit einer Sitzkapazität von 204 670 Plätzen. Die PAL hat zum Vergleich wöchentlich 664 Inlandsflüge mit 119 400 Sitzplätzen und Air Philippine 990 Flüge und 105 120 Plätzen.