Haare schneiden auf den Philippinen

Zum Frisör und sich die Haare schneiden lassen, während man auf den Philippinen im Urlaub ist, gehört einfach dazu. Denn sie können es gut und es kostet kaum etwas. Mit 3,-  bis 4,-  € kommt man da schon sehr weit. Je nachdem, ob man auf dem Land ist oder in einer Großstadt, wo es etwas mehr kostet.

haircut

2 Gedanken zu „Haare schneiden auf den Philippinen

  1. Spätestens in Manila müssen unsere Frauen/Freundinnen/Verlobten noch mal zum Friseur ,bevor es zurück geht nach Deutschland. Unbedingt “ straet hair“ – keine Ahnung warum und was das überhaupt ist ! Ich weiss nur, jeder weibliche Filmstar,Singer hat das in den Phills. Mit jeder Menge Chemie wird da das schöne schwarze Haar glatt und glänzend gemacht. Dauert gefühlte 5 Stunden und kostet mind. 1000 Peso.
    Gefragt danach ,wie lange es so bleibt ,bekommt man als Antwort vom Hair-Artist die Antwort : good for one year.
    Wenige Tage in old Germany verliert sich zuerst der Glanz und dann die Glätte der Haare.
    Die Reaktion des Herzblattes : das berüchtigte asiatische lächeln !

    Kommentare erwünscht !!!

    Amanar

Kommentare sind geschlossen.