Einbuergerungsfeier Reutlingen

Seit 4 Jahren veranstaltet der Landkreis Reutlingen eine Einbürgerungsfeier. Dies gibt dem Einbürgerungsverfahren zum Abschluss einen angemessenen Rahmen.

Das Einbürgerungsverfahren ist ja rechtlich betrachtet mit Aushändigung der Urkunde abgeschlossen. Dies ist jedoch ein ganz “trockener” Vorgang in einer Amtsstube. So mancher steht dann da und fragt sich: “Wie jetzt ? Das war´s . Bin ich jetzt Deutscher ?” Dann gibt es noch einen Händedruck und der Eingebürgerte ist verwaltungstechnisch bearbeitet.

Um dies alles etwas würdevoller, festlicher und schöner zu gestalten, hat sich die Behörde, das LRA Reutlingen, etwas schönes ausgedacht und lädt jährlich zu der Einbürgerungsfeier ein. Wer im Jahre 2012 eingebürgert wurde, bekam jetzt die Einladung um im September 2013 beim Festakt dabei zu sein.

einbuergerungsfeier-1

Die Anzahl der Einbürgerungen hat zugenommen und so reichen die Räumlichkeiten des LRA Reutlingen nicht mehr aus. Zudem hat das Amt immer noch Schäden vom  großen Hagelsturm in Reutlingen. Die Entscheidung daher nach draußen zu gehen, in die Gemeinden, fand allgemeine große Zustimmung.

In der Stadthalle Metzingen fanden sich die Eingebürgerten, deren Angehörige und Freunde ein.

einbuergerungsfeier-2

Mehrere Ansprachen und ein musikalischer Rahmen gaben der Veranstaltung einem dem Anlass geschuldeten würdigen Rahmen.

Den Abschluss bildete ein gemeinsames feierliches Bekenntnis und gemeinsames Singen der Nationalhymne.

einbuergerungsfeier-3

 

Höhepunkte waren auch die Auftritte des Saxophon Ensemble Metzingen, Vorführungen der HIP-HOP Gruppen des TUS Metzingen. Ein sehr bewegender Moment der Veranstaltung war die Rede und die daran anschließenden voller Gefühle und Emotionen vorgetragenen Musikstücke der Musiklehrerin Frau Negrich, die selbst auch erst vergangenes Jahr eingebürgert wurde.

Hier ein kleiner Video Snapshot

[youtube]http://youtu.be/GL9ruC6fQX4[/youtube]

Beim Ausklang der Veranstaltung im Foyer waren sich Veranstalter, Gäste, Behörden und Eingebürgerte alle einig darüber, dass dieser Festakt gelungen war und in diesem Rahmen fortgesetzt werden solle, da er einen wirklichen Abschluss der Einbürgerung auf der emotionalen Ebene ist.

Weitere Infos zur Einbürgerung finden sich hier im Philippinen Blog