El Niño 2015 auf den Philippinen

El Niño 2015 hat auf den Philippinen die Regenzeit ausgelöst. Ein wenig später als sonst für gewöhnlich erwartet. Normalerweise ist der Beginn der Regensaison ab Ende Mai.

regenzeit-philippinen

Bis Ende September müssen Reisende mit regnerischen Tagen rechnen. Da kann alles dabei sein. Von kurzen kräftigen Schauern, dazwischen Sonnenschein, bis zum tagelangen Landregen.

Dann kommt es noch etwas darauf an, wo man sich gerade aufhält. Es gibt da keine verbindliche Regeln. Die Regenzeit ist jedoch trotzdem eine gute Reisezeit. Es ist nicht so heiß und es lässt sich bestens schlafen.

Zu den Pflicht Reiseutensilien gehören Schirm, feste Schuhe, Kleidung zum wechseln. Weil klatsche nass zu werden und dann  Räume mit Klimaanlage zu betreten, macht krank.