Philippinische Mango

Die philippinische Mango

Mango Foto

Wer sie nie frisch gepflückt probiert hat, kann sich nicht vorstellen, wie lecker sie ist.

Die sind so ganz anders im Vergleich zu dem, was wir in Europa kaufen können. Bei uns im Supermarkt stammen sie häufig aus Brasilien. Bis sie jedoch exportfähig und geliefert sind, schmecken sie kaum noch nach etwas und sind ziemlich trocken und holzig beim Verzehr.

Die frische philippinische Mango ist so soft, so saftig und süß und das Fruchtfleisch hat eine kräftige gelbliche Farbe.

Sie kosten auf den Philippinen nicht viel bis gar nichts. Je nach Saison.

Reisender, besuchst du eines Tages die Philippinen, vergiss nicht Mangos zu essen.