Kategorie-Archiv: Showbiz

TV

TV von den Philippinen in Deutschland und den Nachbarländern ansehen.

Wer philippinisches Fernsehen „gucken“ möchte, kann dies ohne Probleme über das Internet machen.

Über eine der Suchmaschinen den Begriff PinoyTV eingeben und bekommt  dann als Ergebnis direkt die entsprechenden Portale angezeigt.

Nachrichten, täglichen Shows und Soaps. Alles da.

Ab und zu ändert sich der Suchbegriff, aber mit PinoyTV kommt man schon recht weit.

 

Marian Rivera freut sich auf ihr Baby

Man sieht es ihr an, wie glücklich sie ist und wie sehr sie sich auf ihr Baby freut.

Die Filipina Marian Rivera ist in der 36. Schwangerschaftswoche und hat sich mit ihrem Bäuchlein ausgiebig fotografieren lassen.

Screenshot Instagram

Screenshot Instagram

Dieses Foto ist im Original auf ihrer Instagram Seite veröffentlicht.  Sie hat dort über 2 Mio Follower.

Die sympathische Marian Rivera ist in Asien und ganz besonders auf den Philippinen, eine sehr beliebte Schauspielerin und Moderatorin.

1 Million Follower und daher Haus gesponsert

Die philippinische Schauspielerin  Isabelle Daza hat auf Instagram 1 Million Follower.

Screenshot Instagram Isabelle Daza

Screenshot Instagram Isabelle Daza

Dies nahm sie zum Anlass, 1 Haus in einer Siedlung von Gawat Kalinga zu spendieren.

Ihr findet ihre Instagram Seite  unter isabelledaza

Ganz prima Sache, wie ich meine.

Diese Siedlung wurde bereits von ihrer Mutter. der Miss Universe 1969 in Miami, Gloria Diaz sehr stark gesponsert und gegründet wurde dieses kleine Dorf sogar von ihrer Großmutter.  Es ist das Gawad Kalinga Dorf Ave Maria, in Tamay, Rizal (wo immer das auch ist auf den Philippinen). 

Gawad Kalinga ist eine Hilfsorganisation, die aus einer katholischen Kirchengruppe entstand. Diese Gruppe hatte in Slums versucht, den ärmsten Kindern und Jugendlichen eine menschenwürdige Unterkunft anzubieten. Sie werden von freiwilligen Unterstützern aus der ganzen Welt gesponsert. Man kauft rechtssicher Land, auf welchem Häuser errichtet werden. damit arme Leute einen Platz zum wohnen haben.

1 Mio Follower – 1 Haus,

das mache ich auch, mir fehlen allerdings noch knapp 999 704 Follower. Das wird also dieses Jahr nichts mehr.

das bin ich selber

das bin ich selber

Wer mag, findet´s da

 

Das Vhong Navarro Komplott Update

Bereits seit Ende Januar verfolgen auf den Philippinen die Leser die beinahe täglichen Updates in den News im Vhong Navarro Komplott. Phildreams berichtete darüber

Und zwar geht es darum, dass der Schauspieler Vhong Navarro hereingelegt werden sollte. Man hatte ihn wegen Vergewaltigung angezeigt um Schadensersatz von ihm fordern zu können. Die ganze Geschichte fiel jedoch in sich zusammen, weil es Videoaufnahmen vom Hauseingang gab und da wurde schnell klar, dass das angebliche Opfer eine Tätergruppe selbst ins Haus ließ und zudem hatte das Opfer keinerlei Kampfspuren, ja nicht einmal den kleinsten Kratzer oder sonst was als sie kurz nach der Vergewaltigung Anzeige erstattete.

Hier ein Update zu diesem Fall:

In den vergangenen 3 Monaten hat sich in dieser Sache einiges getan. Es gab mehrere neue Zeuginnen, die den Schauspieler Vhong Navarro beschuldigten, er hätte sie ebenfalls sexuell belästigt. Die Vorwürfe dieser Zeuginnen konnten schnell widerlegt werden. Die eine war eine völlig fertige drogenabhängige Prostituierte, die zugab Geld für ihre Aussage bekommen zu haben. Eine andere Zeugin nannte Termine an denen sie angeblich belästigt wurde, an denen Vhong überhaupt nicht auf den Philippinen war. Dann nannte sie einen anderen Tatzeitraum. Das war aber auch nichts, weil da war er nicht in Manila, sondern hatte Theaterauftritte. Und auch bei dieser Zeugin wurden schnell eindeutige Fotoaufnahmen veröffentlicht, wie sie sonst ihr Geld verdient. Nämlich in Bars durch Tanz an der Stange. Diese Zeugin hat jetzt auch noch Geldforderungen von 500 000,- Peso  bekommen. Es sind Rückzahlungen die eine Firma fordert, für die sie nach einem Wettbewerb den Job als Bikinimodell gewann und Werbeauftritte machte. Die Firma fürchtet um Rufschädigung und möchte nun Honorare zurück.

Am Samstag wurde ein Hauptbeschuldigter in diesem Komplott am Airport in Manila an der Ausreise gehindert. Ein gewisser Guerrero wollte nach Hong Kong.  Über den Anführer dieser Erpressergruppe, der zwielichtige Geschäftsmann Cedric Lee, wurde bekannt, dass er ebenfalls schon einen Flug gebucht hatte. Und zwar nach Dubai. Dieser wurde dann aber kurzfristig storniert.

Das zuständige Gericht hat nun folgendes verfügt: Gegen die 6 Hauptbeschuldigten ist ein Haftbefehl erlassen. Dieser wird vollzogen, wenn einer versucht das Land zu verlassen. Sie dürfen dies nur noch mit gesonderter Genehmigung des Gerichtes. Aber die werden sie wohl jetzt nicht mehr bekommen.

Die Hektik unter den Tätern kam letzte Woche auf, da die philippinische Staatsanwaltschaft ankündigte, dass der Erpressungsfall nun „reif“ ist, dass Anklage erhoben werden kann. Es wurde gesagt, dass es für alle beteiligten Täter sehr schlecht aussieht und sie in Kürze mit Haft rechnen müssen. Und die Anwälte von Vhong gaben auch in einem Statement ab, dass sie sehr hohe Forderungen an Schadensersatz gegen diese Gruppe und deren Beteiligte hat.

Preda Theatertour 2014

Wie bereits berichtet, befindet sich die Theatergruppe AKBAY der Organisation Preda zur Zeit auf ihrer Theatertour 2014 in Deutschland.

Termine findet ihr auf der Webseite Freundeskreis Preda.

Bei der gestrigen Veranstaltung in franz.K in Reutlingen

eingang-franzk

gab der Gründer von Preda vor 45 Jahren, Father Shay Cullen , zunächst einen etwa 45 minütigen Einblick in die Aufgaben von Preda, berichtete über die aktuelle Lage auf den Philippinen und über die derzeitige Aufklärungskampagne im Gebiet in welchem der Taifun Yolanda wütete.

Er berichtete über die erschütternde Situation von Kindern, die immer noch in Gefängnisse gesteckt werden, nur weil sie versuchen auf der Straße zu überleben und nicht zu verhungern. Er berichtete, dass Menschenhändler die Situation nach dem Taifun sofort ausnutzten, in das betroffene Gebiet reisten, verwirrte, verstörte, hungernde Kinder mit Essen anlockten und seither waren sie nicht mehr gesehen.

Im zweiten Teil des Abends folgt das Theaterstück. Gespielt von 4 Schauspielern und 3 Schauspielerinnen, im Alter von 16 – 25 Jahren.

Preda Bühnendeko

Preda Bühnendeko

Das Theaterstück beruht auf wahren Gegebenheiten.

Zum Inhalt, ohne zu viel zu verraten: Bergbaufirma auf Mindanao geht rücksichtslos vor, ist nur auf Profite orientiert, es bricht der aufgeschüttete Wasserdamm, überschwemmt ein Dorf, die Hilfe an die Bewohner sieht so aus, dass man den Familien Einkommen und Arbeitsplätze für deren Kinder verspricht, diese folgen den Fängern und die Mädchen und Jungen landen schließlich in den Bordellen dieser Welt. Gepeinigt, gequält, missbraucht…..

Das Theaterstück ist herzzerreißend. Es wird von den Schauspielern nicht nur einfach so gespielt. Ihre Aufführung ist so intensiv gelebt, dass bei ihnen teils selber die Tränen kullerten.

Und im dritten Teil gibt es eine lockere Gesprächsrunde mit Father Shay Cullen und  den Schauspielern.

Father Cullen

Father Cullen

Organisiert und unterstützt wird die Tour 2014 von Weltladen. Eintrittskarten gibt es in den örtlichen Geschäften und vermutlich auch an den üblichen Vorverkaufsstellen.  Weitere Infos findet ihr über die Links, oben im Artikel.

 

 

 

Helena Belmonte

Helena Belmonte war ein recht bekanntes philippinisches Model, das zeitweilig auch in D gelebt hatte. Sie zierte die Cover vieler Magazine.

covers-belmonte

Nun ist sie aus dem 28. Stock eines Hochhauses in Ortega, Pasig City, gesprungen oder gefallen.  Es wird in Richtung Unfall und Suicid ermittelt. Ihr Freund und andere, mit denen sie im Apartment war, sagten, sie dachten sie sei schlafen und sie hätte vorher Alkohol getrunken.

Vor ein paar Tagen hatte sie schon einmal Andeutungen auf Twitter gemacht.

tweets-helenabel

Da gab es wohl einen Streit mit ihrem Freund, der aber erledigt gewesen sein soll. Es heißt auch, dass schon einmal etwas war bezüglich Suicid Gefährdung.

Just married a Filipina

Mein heutiger Beitrag aus der Rubrik Klatsch und Tratsch:
Just married a Filipina

Ja und, machen doch viele, könnte man nun sagen.

Aber das besondere an dieser Geschichte ist, dass der frisch verheiratete Ehemann der ehemalige Botschafter der USA in Manila war.

us botschaft manila

us botschaft manila

Harry Thomas war bis 2013 in Manila tätig und hat vergangenen Samstag in einer privat gehaltenen Trauung in New York seine Verlobte Mithi Aquino geheiratet.  (Sie ist nicht verwandt mit der Präsidentenfamilie Aquino) .

Man wusste schon länger, dass die beiden ein Paar sind. Kennengelernt haben sie sich auf einem Kreuzfahrtschiff, auf welchem sie als Instructor für Hotel- und Restaurantbetrieb unterrichtete.

Eine Geschichte mit Happy End.