Kategorie-Archiv: Software

WeChat Kontakte schütteln

Chat Messenger gibt es ja inzwischen einige. Die bekanntesten sind wohl WhatsApp, Viber, ChatOn usw…

In Asien und dadurch natürlich auch auf den Philippinen, ist gerade der Messenger WeChat auf dem Vormarsch.

screenshot

screenshot

Meistens ist es ja so, wenn man einen neuen Chat Messenger installiert, dass man noch keine Kontakte darin hat.

Ein Feature ist hier, man solle sein Smartphone schütteln und bekommt dann Kontakt zu anderen Leuten, die auch gerade ihr Handy geschüttelt haben. Man kann also sofort mit ´“Unbekannt“ chatten.

shake-funktion

Die App warnt allerdings davor, dass man keine persönlichen Informationen an Fremde weitergeben solle.

Liest man Kommentare zu dieser App im Play Store nach, sind schon einige auf deutsch verfasst und sie beklagen sich, dass sie von „seltsamen“ Leuten kontaktiert wurden. Was mich ehrlich gesagt nicht wundert, wenn man so fahrlässig auf Kontaktsuche ist.

Die gesamte App ist in seiner Aufmachung wohl eher für sehr junge Menschen gedacht. Er wirkt insgesamt recht kindisch.

Er stammt übrigens von einem Hersteller aus China. Welche Rechte er auf dem Smartphone einfordert, weiß ich nicht. Denn ich habe ihn nicht installiert. Schätze mal, dass diese sehr umfangreich sein werden.

Wer´s mag : www.wechat.com

Endlose Liebe auf den Philippinen

Endlose Liebe – Endless Love -Autumn in my Heart, so nennt sich die neue Fernsehdrama Serie auf den Philippinen, welche am 21. Juni startet und momentan die Werbetrommel aktiv ist.

Produziert wird das ganze von TV Network KBS Südkorea und wird im philippinischen Fernsehen ausgestrahlt. Die Hauptdarsteller sind die altbekannten und beliebten Marian Rivera und DingDong Dantes.

Die Rahmenstory zur Serie: Jenny und Shirley werden gleich nach der Geburt im Krankenhaus verwechselt. Jenny wächst reich auf und Shirley arm. Durch einen Zufall kommt die Verwechslung später heraus. Beide müssen nun in ihre wirkliche Familie. Dann gehen die Dinge ihren Lauf, wie bei Soaps so üblich.  Man trifft sich wieder, erkennt sich nicht mehr, verliebt sich in den Bruder, trennt sich, Liebe, Herz, Schmerz…. eine endlose Liebe mit vielen Hürden und Hindernissen.

endlesslove-plakat

Für gewöhnlich flimmern solche Serien täglich auf dem TV. Unterbrochen von vielen Werbepausen. Alle 10 – 15 Minuten kann man mit einem Werbeblock rechnen. Pro gesendetes Serienteil ist zumeist nur ein entscheidendes Ereignis. Dies Szene wird dann gern in verschiedenen Kameraeinstellungen wiederholt gezeigt. Wer gelegentlich Filme aus Asien gesehen hat, wird dies Eigenschaft auch so bestätigen können.

Wie auch immer, so bin ich sicher, dass auch dieses Fernsehdrama ein Erfolg bei von Liebe träumenden Teenagern auf den Philippinen sein wird.

Noch viel Arbeit

….hier. Nachdem die ersten Versuche des Übertragens von Einträgen aus einem Vorgängerblog,  gestaltet unter der Software Thingamablog, funktionieren, werde ich dies so nach und nach per Handarbeit erledigen. Auch einige andere Dinge, wie das Einfügen diverser Buttons, Links usw. werde ich mir noch antun. Aber eins nach dem anderen. Momentan ist es nämlich zu schade drinnen am PC zu sitzen, wo es doch heute wieder Sonnenschein und 28 Grad geben wird.

Jippeehooo

Es hat funktioniert. Zur Erklärung, bisher war New PD Blog mit einer WordPressversion, die vom Provider vorinstalliert war. Das hatte mich aber in einigen dingen eingeschränkt und daher gestört. Nun habe ich den Blog mit einer Original-Version von WordPress an anderer Stelle installiert, meine bisherigen Beiträge reinkopiert und eine Weiterleitung für die Url (Webadresse) eingebaut.

Copyrights

Ein Tool um seine im Internet veröffentlichen Fotos ein wenig zu schützen, bietet lunerouge.com, unter der Rubrik Software, zum download an. Es nennt sich “copyright left”. Mit diesem Tool ist es ohne grossen Aufwand möglich einen copyright Text einzufügen.

Whats this ?

Some questions and answers. Someting like FAQ about New PD Blog.
Why ?

Why not !

You like to make yourself always busy ?

No, not really.

So tell me why you created a new blog ?

I started the New PD Blog, because the software from former blog did not allow to write from other computers, except the “hellengine” at home. But if we are going somewhere, for exampel into holidays, maybe we like to write new entries. And so I surfed in the darkests corners of the www and I found incredible things. Things nobody has seen before….. Uuups, I lost the topic, what we are talking about ?

We are speaking about your blogging !

Oh, yes. Well than I tried to find onother software. After a few weeks I started with WordPress. Than I made the installation and shit happens… Because myself deleted the old PD Blog. Lucky that I found somewhere the BackUp and published it again.

A few weeks later, I remembered that I have still a second domain. So i risked it a second time to install WordPress. And “o wonder” it is working.

And so the old blog is not lost, and I continue to write here.

Thanks for the inteview and your openhearted words.

Well, give me 500.-$ and its o.k.

Das Problem

traininsnow2.jpg

Das Problem ist nicht dieser Zug.

Das Problem ist seit einiger Zeit einen Blog zu haben, der nur exakt von einem PC aus bedient werden kann. Die Software ließ nicht zu, von unterwegs zu bloggen. Man musste immer zu Hause am heimischen PC sitzen um neue Einträge zu schreiben. So habe ich dann verschiedenes ausprobiert, neue Blogsoftware installiert, ganz woanderst einen Blog angelegt und sogar versehentlich den bisherigen Blog komplett überschreiben und neu installiert . Das hat mir aber alles nicht so richtig zugesagt.

Thingamablog Ping

Und wieder eine Super-seite kaputt gemacht durch irgendwelches Pack.
Man konnte als Thingamablog-User bisher einen Server anpingen wenn man
einen neuen Blogeintrag erstellt hatte. Der Blog wurde dann als aktualisiert
aufgelistet. Interessierte Leser konnten sich über diese Liste weltweit durch
wunderbare Blogs klicken.
Leider wurde dieser Sevice sinnloserweise mißbraucht, so dass er jetzt beendet wurde.
Zum Glück habe ich einige der für mich interessantesten Blogs bereits als Lesezeichen abgespeichert.

Der unten aufgeführte Absatz wurde von hier Thingamablog News December 2006  kopiert und eingefügt.

December 2006

Saturday, December 02, 2006

TAMB ping service disabled

The good folks at sourceforge.net have requested that the Thingamablog ping service be shut down (That’s the thing that Thingamablog pings each time you publish so your blog is listed on the recently updated page). During a recent audit of their Project Web service, they discovered that it accounted for a significant portion of Project Web traffic.

Sourceforge provides excellent project hosting for absolutely no cost whatsoever, so I’m all but happy to comply with their request and help them in any way possible. But I’m also a little irked because the reason the ping service generated so much traffic is due to spambots repeatedly hitting the ping server. (even though it would fail and do nothing for non-tamb clients). Once the url of the ping server got on some #$@#!*# spammer’s list, it was all over… Alas, I’m sorry to say that the ping service/recently updated page is no more.

Now that the server has been removed, it is probably a good idea to disable or remove „Updated Thingamablogs“ from the ping service list (Weblog Config dialog/Pinging options) otherwise you’ll get an error when it tries to send the ping.

Kopie Ende.

Firefox 2.0

Die deutsche Version von Firefox 2.0  ist fertig und steht zum Download bereit.
Auf dem Notebook meiner Frau befand sich eine Beta-Version. Wir haben mal auf
Verdacht auf Update geklickt und konnten die Final-Version herunterladen.

Danach am PC, welcher noch die Version 1.507 installiert hatte, auf Update geklickt.
Da kam jedoch als Antwort: Es stehen keine Updates zur Verfügung.
„Wie jetzt ? Warum ?“, dachten wir uns.
Im Browser dann die deutsche Firefoxseite aufgerufen und siehe da, er steht zum download bereit.

Ich habe dann die neue Version drüberinstalliert. Das ging soweit gut, allerdings befanden sich auf
dem Desktop anschliessend insgesamt 4 Firefox-Icons.
Rechtsklick und löschen der Verknüpfungen in den Papierkorb ergab, dass sich der Browser nicht mehr
starten ließ. Dabei war es gleichgültig, welches Icon in den Papierkorb verschoben wurde.
Darauf habe ich alle 4 Icons auf dem Desktop belassen, weil ich keine Lust hatte mich jetzt damit herumzuärgern.

Etwa eine Stunde später, beim Herunterfahren des PC, zeigte er mir an, dass irgendein Installationsprozess noch
aktiv sei. Dieser befand sich in einer Dauerschleife und wollte sich nicht beenden lassen.
Irgendwann wurde es zu dumm und ich habe den Prozess über msconfig und den Taskmanager beendet.
Den PC dann nochmal neu gestartet und 3 überflüssige Icons waren weg.

Naja, so sollte dieses Upgrade natürlich nicht durchgeführt werden. Aber jetzt läuft es und ist o.k.

The german version of firefox 2.0 is ready and can get downloaded.
At my wifes notebook has been a beta-version, and the upgrade to the final version was working fine.
At my desktop-pc has been the version 1.5, and the update-check answered always that there is nothing new.
So I opened the firefox-website in the browser and found the new version.
The upgrading produced 3 new firefox-icons on my desktop. And if I deleted one of the not needed Icons,
I could not start any more the browser.
Because I dont want to get angry about this mistake, I let them first on the desktop.
Later when I shut down the pc, he show me a endless working process of installing something.
And I could not shut down the computer. So I killed the process manualy with the taskmanager, rebootet the pc
and from 4 firefox-Icons left one. And this one is working fine.
It is not the right way to make upgrades, but never mind, now it is working.