Schlagwort-Archiv: Arte

Deutscher Fotobuchpreis Ausstellung in Manila

Veranstaltungstipp:  Das Goethe Institut präsentiert in Manila die Ausstellung Deutscher Fotobuchpreis 2013

deutscher-fotobuchpreis-manlia

The German Photo Book Award 2013 Exhibit

vom

7. August bis 23. August 2013

Zu sehen ist diese Ausstellung  in den Räumen der De La Salle Univerity, Taft Avenue, Manila, im 6. Stock in der Henry Sy Sr. Hall

Präsentiert werden die Gewinner des Jahres 2013. Dieser Preis wird schon seit 30 Jahren in verschiedenen Kategorien vergeben. Er nannte sich bis 2005 Kodak Photobuchpreis und wird mittlerweile vom Verband des Buchhandels in Baden-Württemberg vergeben.

 

 

 

Philippine Arts Festival 2012

Das Philippine Arts Festival 2012 (PAF) wird am 29. Januar im Rizal Park, Manila, offiziell eröffnet.

Und auch dieses Jahr dreht sich einen Monat lang alles um Kunst, Kultur, Architektur, Musik und mehr bei Veranstaltungen quer über die Philippinen.

Die konkreten Events findet man im Veranstaltungskalender auf den Seiten der NCCA

150 Jahre Jose P Rizal

Dr. Jose P. Rizal (1861 – 1896), der philippinische Vordenker, der seine Landsleute so treffend beschrieben hat, bekommt im Yuchengco Museum vom 3. Juni bis 29. Oktober 2011, eine Ausstellung unter dem Titel RIZALising RIZALizing  the Future.

 

 

Das Yuchengco Museum befindet sich im RCBC Plaza, Corner Ayala & Sen. Gil Puyat Ave, in Makati City, Metro Manila.

Weitere Informationen über die Homepage oder auf Facebook

Filipina 2. Platz MTV Exit Fotowettbewerb

Phildreams Philippinen Blog versucht auch immer wieder mal die unglaublich hohe philippinische Kreativität näher zu bringen. Erst vor wenigen Tagen der Bericht über die Gewinnerin eines National Geographic Wettbewerb und heute über den 2. Platz des MTV Exit Fotowettbewerb.

Den diesen 2. Platz belegt die 25 jährige  Soleil S. Pamatigan aus Las Pinas City.

Bei MTV Exit handelt es sich um eine Stiftung mit Sitz in London. Sie beschäftigt sich mit Menschenrechte, deren Freiheit und dem Menschenhandel. Der Fotowettbewerb nannte sich Bold Lipstick.

Continue reading

Philippinisches Digitales Kultur Archiv

Vorankündigung: Ich kann es mir einfach nicht verkneifen, dass bald ein philippinisches digitales Kultur Archiv online geht.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Hardware steht bereit und die erforderliche Software ist installiert. Es wird sich Cultural Center Philippines, CCP, nennen und das Ziel ist das kulturelle Erbe der Philippinen ins Internet zu bringen.

Das elektronische Archiv soll 40 000 Stunden Audio Material enthalten. Des weiteren 30 000 Stunden Film, 28 000 Stunden Slideshow und Fotos, sowie 56 000 literarische Manuskripte.

Es gibt schon ein Webportal des CCP, dieses ist aber noch nicht Multimedia fähig und auch die dort enthaltenen Links führen momentan nicht unbedingt zu Inhalten.

Screenshot CCP

Den Link zu CCP einfach mal zu den Bookmarks hinzufügen und darauf warten, was mit „bald“ online gemeint ist.

Continue reading

Shell Kunstwettbewerb

Auf den Philippinen ist es oft die Industrie, welche Kunst fördert. Noch bis 30. Oktober 2010, kann man im

AYALA Museum

Makati Ave / Ecke De La Rosa Street

Makati,

die Ausstellung 43 rd Shell National Students Art Competition besuchen. Sprich, den Shell Kunstwettbewerb.

Onlinepetition Kunst und Kultur

Gerade eben wieder etwas dazu gelernt. Auch die Philippinen nutzen die Möglichkeiten einer Onlinepetition. Diese hier setzt sich für Kunst und Kultur ein und richtet sich an die neue Regierungsadministration. Inhaltlich geht es um die Stellung und Wichtigkeit von philippinischer Kunst und Kultur für die Gesellschaft und deren Entwicklung.