Schlagwort-Archiv: Kino

Cinema Cinema Cinema

Kino, Kino, Kino

ist wichtig für die Filipinos. Bekommen sie doch dort eine Welt präsentiert, von der sie so gerne träumen.

movieworld

Die Kino- und Filmindustrie ist auf den Philippinen sehr fleißig. Das meiste wird für den rein asiatischen Markt produziert. So sind die philippinischen Schauspieler national überall präsent, da sie alle in der Werbung aktiv sind und in den täglichen Spiel- und Unterhaltungsshows zu sehen sind. International ist ein  Teil in den umliegenden asiatischen Nachbarländern bekannt.

Was die philippinische Filmindustrie so an Kinofilmchen raushaut lässt sich unter www.starcinema.com.ph nachlesen. Das ist eine Webseite der ABS-CBN Gruppe.

Philippinische Kinotrailer dieses Anbieters könnt ihr auf YouTube anschauen.

e-Plus Philippinen

e-Plus Philippinen ?

Keine Sorge, Internet wird weiterhin überall funktionieren, denn es ist nicht das Handynetz ePlus, sondern die Abkürzung Entertainment Plus der Kinos des Shoe Mart. Die veranstalten einen Kinotag mit freiem Eintritt am 8. Dezember 21012.

 

Um eine Freikarte erhalten zu können, muss man ein Like auf der FB  Fanseite vergeben und anschließend eine App herunterladen und installieren. Die funktioniert aber wohl momentan nicht.

Ob die Aktion noch etwas wird ?

 

Was tun im Urlaub bei Regen ?

Auch auf den Philippinen regnet es manchmal lang und heftig. Aber was kann man tun im Urlaub bei Regen ?

Ein Tipp, weg vom Strandleben in die nächste große Stadt. Weil dort hat man Indoor Möglichkeiten des Zeitvertreibs. Seien es Museen,  überdachte Märkte, Shoppingmalls. Die zuletzt genannten haben oft Kinocenter unter ihrem Dach.

Diese Kinos sind modern und zeigen Filme, die in Europa oft noch überhaupt nicht angelaufen sind.

kinocenter

Inzwischen gibt es in diesen Kinos einen Wandel im Besucherverhalten. War es früher durchaus üblich zu kommen und gehen, wie man es mochte, so geht man heute wirklich zu den Anfangszeiten des Films ins Kino. Es hat sich zum einen die Erkenntnis durchgesetzt, dass es besser ist den Film von Anfang bis Ende anzusehen, als zuerst den Schluß und dann den Anfang.

So sind zumindest in den gut geführten, modernen, Kinocentern die Kassen oft geschlossen oder der Zutritt nicht mehr möglich, wenn der Film begonnen hat. Was freilich nicht überall und für alle Kinos gelten muss. Insbesonders älteren Kinos. Diese sind aber dafür noch im Stile alter Sääle, wie es sie bei uns vor vielen Jahren gab.

Inzwischen gibt es auch den Ticket Vorverkauf und die Kinobesucher haben ihre garantierten Plätze. Zudem ist der Online Ticket Verkauf möglich. Dazu muss man sich registrieren und bezahlt zum Beispiel per Kreditkarte. Das Kinoticket bekommt der Kunde per SMS auf das Handy oder per email.

Und was läuft im Kino auf den Philippinen ?

Hier der Link zu einem Portal einer flächendeckenden Shoppingmall Kette, die in allen ihren Niederlassungen Kinos hat.

Aktuelle Kinoprogramm

Das aktuelle Kinoprogramm auf den Philippinen:

Natürlich Harry Potter. In  2D oder wahlweise 3D. Wobei 250 Peso (4,20  Euro)  für 3D schon richtig viel Geld sind im Verhältnis zu den durchschnittlichen Einkommen.

Kino Programm

Kinatay von Brillante Mendoza

Philippinischer Film im deutschen Kino

Am 15.7.2010 ist Kinostart des Filmes

KINATAY

von

Brillante Mendoza

Der Film ist von 2009 und war die Überraschung in Cannes.

Die Story und Vorlage zum Film soll aus einer wahren Gegebenheit entstanden sein: ” Am Vormittag heiratet ein Polizeischüler in Manila. Ausgelassen und sorglos gerät er am selben Abend in Verstrickungen bei Schutzgelderpressung und Entführung….”

Weitere Beschreibung siehe Kino-Zeit.de

Trailer mit deutschen Untertiteln auf YouTube

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=H2TOat1xzXI[/youtube]