Schlagwort-Archiv: pacquiao

Livestream Pacquiao vs Mayweather

Das wird wohl nichts mit einem Livestream des finanziell gesehenen Mega Fight zwischen Manny Pacquiao vs.  Floyd Mayweather.

Außer man bezahlt dafür. Aber richtig kräftig. In den USA sollen es bis zu 90,- USD sein, die von den Pay TV Sendern gesondert genommen werden.

Und in Deutschland kostet es 30.- €, wenn man Kunde von Sky Select ist. Die übertragen kostenpflichtig.

Nun, das muss jeder selbst wissen, wie wichtig ihm dieses Event ist.  Mir persönlich ist es das nicht einmal annähernd wert.

 

Pacquiao gewinnt gegen Bradley

Paquiao gewinnt gegen Bradley  einstimmig nach Punkten in Las Vegas. Alle 3 Kampfrichter sahen den philippinischen Boxer vorne. Es handelte sich dabei um den Rückkampf. Bei ihrer ersten Begegnung im Ring hatte Pacquiao noch verloren. Wobei die Entscheidung damals sehr umstritten war und nicht nur auf den Philippinen Diskussionen auslöste.

Manny Pacquiao wird im Dezember 2014 auch schon 36 Jahre alt. Und sein Sieg in dem heutigen Wettkampf war nicht von vorne herein schon klar. Handelt es sich bei seinem Gegner Bradley doch um einen Boxer der nun zum ersten mal in seiner Karriere als Profi verloren hat.

Pacquiao ist in seiner Heimat in General Santos City, South Cotabato, im Kongress vertreten. Allzu gern würde er nach seiner Boxkarriere in den Senat aufsteigen wollen. Trotz seiner Beliebtheit gibt es auch viele kritische Stimmen was seine politische Ambitionen anbelangt. Der Vorwurf lautet, er sei zwar Congressman, würde aber in dieser Tätigkeit nichts tun, außer Geld kassieren. Schließlich lebt und trainiert er in erster Linie in den USA. Des weiteren gibt es immer noch den Fall ungeklärter Steuerzahlungen, genauer gesagt Nichtbezahlungen. Es wird gestritten, inwieweit er seine Steuern abgegolten hat. Er sagt, das Geld sei in den USA verdient worden und dort sind Steuern bezahlt worden. Die Philippinen sagen, Teile seines Einkommens müssten in seiner Heimat versteuert werden.

Und ein weiterer Punkt der gegen den Posten des Senators spricht : Ihm fehlt eine Schulausbildung. Angeblich hat er gerade mal Grade 6. Das bedeutet Mindestschulausbildung mit Abschluß 6. Klasse  (aber besonders helle sind ja andere Senatoren auch nicht, siehe Sotto 🙂 )

Wie auch immer. Seine Boxkarriere ist einzigartig und diesbezüglich ist er ein lebendes Denkmal.

Manny Pacquiao vs Timothy Bradley

Morgen früh werden wir das Ergebnis kennen, im Boxkampf Manny Pacquiao vs. Timothy Bradley.

Zu später Stunde in Las Vegas, im MGM Garden Arena, will der philippinische Senator Pacquiao gegen Bradley antreten.

Live Übertragungen gibt es natürlich auch. Aber nur gegen Bezahlung oder man hat Pay-TV und wohnt in Asien oder Australien.

Pacquiao vs Rios

Wird es ein Pacquiao Comeback geben ?

Manny Pacquiao vs Brandon Rios

am 24. November , 20:00 h Ortszeit in Macao, in der Cotai Arena, Venetian Resort.

Oder wird dies das endgültige Ende seiner Karriere ? Als er vergangenen Dezember in der 6. Runde gegen Marquez k.o. ging, sagten viele schon, dass Pacquiao es versäumt hat, rechtzeitig abzutreten.

Wie man auf einschlägigen Fachseiten nachlesen kann, halten viele den 27-jährigen Rios für viel dynamischer als den 35-jährigen Pacquiao. Für ihn spricht allerdings seine erheblich höhere Erfahrung und Routine.

Lassen wir uns vom Ergebnis überraschen.

Tickets für diese Veranstaltung kosten zwischen 880 und 9800 HKD. Das sind grob gerechnet zwischen 100.- und 1000.- €. Allerdings gibt es an diesem Abend noch eine ganze Reihe weiterer Boxkämpfe in den unterschiedlichsten Gewichtsklassen.

Der Bezahlsender HBO überträgt Live. Diesen Sender gibt es aber leider bei uns in D nicht. Eigentlich schade, weil der ist wirklich gut.

Auf manchen Seiten kann man lesen, Pacquiao vs. Rios sei am 23.11., das ist jedoch nach amerikanischer Zeit. Ortszeit ist in Macao der 24.11., 20:00 h, was 13:00 h in D ist. Macao ist die richtige Schreibweise, in D schreibt man wohl Macau.

 

Pacquiao for President

Das ist schon ein munteres Kerlchen, dieser Paquiao. Die letzten Tage bringt er sich ins Gespräch,  sich vielleicht eines Tages zur Wahl als Präsident zu bewerben.

Voraussetzungen um philippinischer Präsident zu werden sind folgende : Mindestalter 40 Jahre, Abstammung Filipino, selbst als Wähler registriert zu sein, Einwohner des Landes zu sein, aber jetzt kommts : able to read and write

Und damit ist Pacquiao disqualified.

Bei allem Respekt und meiner Hochachtung gegenüber seiner sportlichen Leistungen, aber er ist intellektuell eher sehr einfach strukturiert.

Pacquiao vs Marquez die Vierte

Pacquiao vs. Marquez. Die vierte Auflage in der die beiden Boxer aufeinander treffen.

Sie fighten am Samstag 8. Dezember, 21.00 h, in der MGM Arena in Las Vegas. Tickets gibt es dort ab 200,- USD

Wesentlich günstiger kann man den Boxkampf auf den Philippinen verfolgen. Im Kino wird er live übertragen. Da gibt es dann gleich ein T-Shirt und eine Wurst oben drauf, wenn man das Ticket im Vorverkauf erwirbt.

Wegen der Zeitverschiebung zwischen den USA und den Philippinen beginnt dort die Live Übertragung erst am Sonntag 9. Dezember, 09.00 Uhr Vormittag.

Mal sehen, ob es der „erleuchtete“ Prediger und Kongressabgeordnete Pacquiao  noch drauf hat.

 

Leider verloren

Sie haben leider verloren. So das Ergebnis des WBO Weltergewicht Titelkampfes Manny Pacquiao (33) gegen Timothy Bradley (28).

Dies ist die erste Niederlage für Pacquiao seit 7 Jahren. Die Ringrichter werteten den Boxkampf 2 : 1 nach Punkten zu Gunsten von Bradley. Das Urteil gilt in der Boxwelt als umstritten und wird sehr kontrovers diskutiert. Auf den Philippinen sieht man Pacquiao eindeutig als Sieger.

Interessant auch die Wertung von CompuBox (siehe Faxkopie).  Ein elektronisches Wertungssystem, welches von TV-Sendern und Medienberichterstattern verwendet wird um zu berichten und analysieren. Wobei diesen System allerdings auch schon so manche Diskussionen auslöste.

fightstatistik

Pacqiao verbucht nach dem Fight 26 Mio USD auf der Einnahmenseite und Bradley 5 Mio USD.

 

Plant Pacquiao seinen Rücktritt ?

Plant der Ausnahmesportler Many Pacquiao seinen Rücktritt vom Boxsport ? Am Montag verkündete er öffentlich, dass Gott in einem Traum zu ihm gesprochen habe und aufgefordert hat, er möge bald zurücktreten.

Pacquiao sagte desweiteren, er sei nun 33 Jahre alt und habe genug erreicht. 8 Titel in unterschiedlichen Gewichtsklassen.  Für Ende dieses Monats kündigte er ein weiteres Statement an.