Schlagwort-Archiv: philippinisch kochen

Fischsuppe Rezept

Wenn ich auf den Philippinen bin, könnte ich jeden Tag Fischsuppe essen. Und mache das eigentlich auch.

Jetzt war diese Woche beim ALDI Süd der Alaska Seelachs im Angebot. Tiefgefroren ohne Kopf, ausgenommen und geputzt.  Die 750 Gramm Packung kostete rund 3,80 € . Diese Chance hat sich meine Frau nicht entgehen lassen und eine leckere Fischsuppe gekocht.

Fischsuppe

Ein ganz einfaches Rezept:

  • Wasser
  • etwas Hühner Bouillon
  • Alaska Seelachs, in handliche Stücke geschnitten
  • Blattspinat
  • Tomate
  • Zwiebel
  • Salz
  • rund 15 – 20 Minuten kochen

Mmmhhh, ich glaube ich nehme noch einen dritten Teller davon.

Meine philippinische Frau sagt dazu nur : „Du bischt kein echter Schwabe, mit deiner Fischsupp Esserei“