Schlagwort-Archiv: Reisewarnung

Keine Einreise aus Deutschland auf den Philippinen

Übrigens,

es ist keine Einreise aus Deutschland auf den Philippinen möglich.

Ausnahmen: Wer sich momentan (bis 30.12.2020, 00:01 h) noch im Transit befindet oder Auslandsfilipinos ist. Diese Personen müssen dann jedoch umgehend 14 Tage in häusliche Quarantäne.

Diese Regel gilt mindestens noch bis zum 15.01.2021

Reisen ist sowieso vollkommen uninteressant, so lange die Pandemie nicht vorüber ist.

Mein Hinweis ist auch eher so gemeint, dass man nicht denken müsste, nur Deutschland verhängt Einreisesperren, sondern es gilt umgekehrt genau gleiches für Reisende aus D. und anderen Ländern.

In diesem Sinne…

einen guten Rutsch und in der Hoffnung, irgendwann mal wieder unbeschwert auf die Philippinen zu können.

 

Aktuelle Reisewarnungen Philippinen

Die aktuellen Reisewarnungen des Auswärtigen Amt für die Philippinen, würde ich als Reisender schon auch ernst nehmen.

pal foto

Sie betreffen die südlichen Regionen. Dort gibt es leider immer wieder mal Auffälligkeiten.

Man muss keine besondere Angst haben,  um auf die Philippinen zu reisen. Jedoch muss es nicht sein, dass man bestimmte Gegenden aufsucht. Auch wenn diese landschaftlich besonders reizvoll sind.

Und ich denke, es ist auch nicht verkehrt, sich die weiteren angebotenen Informationen zum Land durchzulesen.

Zur Seite des Auswärtigen Amtes mit den Reise- und Sicherheitsinformationen.