Interner AB in FritzBox

Wer eine FritzBox einsetzt, kann diese nutzen, um Unbekannte Anrufer sofort auf den internen Anrufbeantworter umzuleiten.

Bekanntlich unterdrücken meistens irgendwelche Callcenter ihre Rufnummer. Man kann nun her gehen und alle Anrufer mit Rufnummernunterdrückung pauschal aussperren. Dies hat aber den Nachteil, wenn zum Beispiel die Oma oder Tante anruft, deren Anschluss die Clipfunktion (Nummer senden) noch nicht aktiviert hat, genauso gesperrt ist.

Daher kann man die Möglichkeit des AB schaffen und Oma oder Opa hat die Chance eine Nachricht zu hinterlassen.

Zunächst richtet man den Anrufbeantworter auf der FritzBox ein. Dazu ruft man die Benutzeroberfläche auf, geht auf Einstellungen, weitere Einstellungen, Telefonie, Anrufbeantworter. Ob die Fritzbox bereits diese Funktion hat, stellt sich spätestens jetzt heraus. Wenn ja, dann weiterlesen, wenn nicht, darf man selbstverständlich auch weiterlesen…

  1. Aus dem Aufklappmenü wählt man dann die Rufnummer aus, die verwendet werden soll.
  2. Danach auswählen ob nur Ansage oder auch Aufnahmen möglich sein sollen
  3. Ansageverzögerung auf sofort einstellen
  4. Länge der Aufnahmen
  5. Einen 4 stelligen PIN eingeben
  6. Und auf Übernehmen klicken

Um mehr Aufnahmespeicherplatz zu haben, kann man einen USB Stick an der FritzBox anschliessen (sofern das Model es zulässt) und das Häckchen setzten unter :Anrufe werden auf USB Stick abgelegt.

Danach klickt man in der FritzBox Maske auf USB Geräte, USB Speicher und aktiviert zur Sicherheit einen Kennwortschutz für den Stick und legt ein Passwort fest.

Soweit ist die Einrichtung und Konfiguration schnell und einfach erledigt.

 

Aber ich möchte nun erreichen, dass alle Anrufe von Unbekannt sofort ohne Klingeln an den AB geleitet werden.

  1. Man klickt wieder auf Telefonie
  2. Rufumleitung
  3. Neue Rufumleitung
  4. Im Aufklappmenü wählt man “Unbekannt” aus
  5. Umleiten über: bleibt Leer !
  6. Zielnummer : 600 , das ist die interne Nummer eines AB in der FritzBox
  7. Und wieder auf übernehmen klicken

 

Diese Konfiguration bewirkt folgendes:

  1. Anrufe von Unbekannt werden sofort, ohne dass der Anrufer es zuvor bemerkt, auf den AB geleitet
  2. Anrufer die ihre Nummer senden, werden auf den normalen AB der in vielen DECT Telefonen enthalten ist, wie bisher weitergeleitet, sollte man tatsächlich mal nicht zu Hause sein.
  3. “Unbekannt” kann somit anrufen, ohne dass eines der Telefone klingelt und eine Nachricht hinterlassen.

Zum Schluss konfiguriert man noch wann die Info LED der FB blinken soll. Das Ausklappmenü ist dabei selbst erklärend.

Abhören kann man seinen FB-internen AB, indem man von seinem eigenen Apparat aus **600 anruft. Dann wird man durch das Tastenmenü geführt, wie “drücken sie die 1, um Nachrichten abzuhören…..”

Wir haben uns diese Konfiguration auch erst heute vormittag eingerichtet und sind jetzt gespannt was es letztendlich an Nutzen für uns bringt.