Kategorie-Archiv: Randnotizen

Randnotiz 5

Randnotiz 5

beschäftigt sich mit dem 26. Jahrestag der deutschen Einheit

Der Tag hat mich zunächst nicht sonderlich berührt, was ich für mich so bewerte, dass es Normalität ist und Ost und West zusammengewachsen ist.

Leider ist es aber auch so, dass Menschen mit nach meinem Dafürhalten weniger ausgeprägtem Intellekt meinen, sie müssten ihren Unmut durch besonders lautem  Schreien und dem Beleidigen anderer kundtun. Und dies besonders gern, wenn Politiker und Fernsehkameras in der Nähe sind.

Und sie verstehen dabei nicht, dass sie sich nur vor den Karren spannen lassen von Leuten, die sich demokratiefeindlich verhalten. Und zwar in beiden politischen Lagern , je ganz links und ganz rechts.

Erschreckend, wie leicht sich doch ein Teil der Menschen immer wieder verführen lässt, durch Redner und selbsternannte Führer, die plakativ Behauptungen aufstellen und diese nie belegen.

Ich meine, in Dresden brüllen heute die, die nichts gelernt haben aus der Geschichte und sie denken, je lauter sie pöbeln, desto mehr wären sie im Recht.

 

Randnotiz 2

Plastik Badesandalen für eins fünfzig ,um am Kiesstrand herumzulatschen, gibt es wohl nicht mehr. Jetzt müssen es Aqua Badeschuhe mit Neopren für mindestens 12.- sein.

Mir hätten eigentlich einfachste transparente Sandalen mit Schnalle zum zumachen gereicht.

Randnotiz 1

Ab und zu mal was Belangloses ausplaudern:

Dieser Blog hat nicht mal einen Besucherzähler und erstellt keine Statistiken über wer, was, wann, welcher Browser oder sonst was.

Wozu auch ?