Schlagwort-Archiv: Auto

Crash Test mit 200

Was bleibt bei einem Crash Test mit knapp 200 von einem Auto übrig ? Vielleicht bringt das einige Rennfahrer auf unseren Autobahnen zum nachdenken.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=LmRkPyuet_o&feature=player_embedded[/youtube]

Pikes Peak Rennen

Das Pikes Peak Rennen, welches korrekt bezeichnet Pikes Peak  International Hill Climb heißt, wird seit 1919 in den Rocky Mountains, USA, ausgetragen. Es ist ein Bergrennen auf einer Länge von 19,9 Kilometer. Der Start liegt in einer Höhe von 2862 m und das Ziel in einer Höhe von 4301 m.

Man kann sich daher gut vorstellen, wie die Luft früher für die Autos zu dünn wurde. Heute fahren dort natürlich Totalumbauten nach oben. Wie zum Beispiel der Dacia Duster mit 850 PS. Der belegte 2011 in der Unlimited  Klasse gleich mal den 3. Platz.

Das Video zeigt mich auf meinen täglichen Weg zur Arbeit.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6BbapyqbWs4&feature=player_detailpage[/youtube]

 

Auto anschieben

Auto anschieben. Für manche eine unlösbare Aufgabe.

Vorhin dachte ich, ich traue meine Augen nicht. Ein Frauchen lässt sich mit ihrem Kleinwagen mehrmals die Strasse  von rund 8 Kindern rauf und runter schieben. Aber statt es dann doch mal mit dem zweiten Gang zu versuchen und die Kupplung dabei kommen zu lassen, hat sie sich im Leerlauf schieben lassen. Dabei mittels Zündschlüssel versucht den Wagen zu starten.

Jetzt frage ich mich, weshalb sie sich überhaupt schieben hat lassen. Diese Startversuche mittels Zündschlüssel herumdrehen hätte sie auch im Stand machen können. Nun ja, jetzt hat sie ihre Batterie vollends leer georgelt. Und wer kann schon von sich behaupten, dies geschobener Weise zu erreichen. Das ist wohl einmalig.

Super Plus ausverkauft

Schon wieder. Gestern, am Sonntag, Super Plus ausverkauft und Diesel bereits seit Samstag.

In den letzten paar Monaten war das schon ein paar mal, dass die Tankstellen in meiner Umgebung ausverkauft waren. Einzig die E10 Plörre gab es noch.

Preiswucher mit Super Benzin

Horrormeldung in allen Gazetten: Eine Tankstelle bei Filderstadt hatte 9,99 Euro für den Liter Super Benzin verlangt, wegen Benzinknappheit und so sollte deswegen keiner tanken. Zwei haben es trotzdem gemacht und die entsprechende Rechnung an der Kasse präsentiert bekommen. Und sie bezahlten doch tatsächlich nach Eintreffen der Polizei die geforderte Summe.

Jetzt mal  davon mal abgesehen, schaue ich erst mal was der Sprit kostet, welche Zapfpistole ich in der Hand habe und was die Anzeige an der Zapfsäule anzeigt.

Aber eines hätte ich 100 Prozent nicht getan. Wenn ich aus irgendwelchen Gründen trotzdem diesen Preiswucher getankt hätte, dann hätte noch so viel Polizei kommen können. Ich hätte das nicht bezahlt. Es wäre mir in dem Moment egal gewesen, wenn ich angezeigt werde.

Ich wäre dann zur nächsten Tankstelle, hätte einen Kanister gekauft, diesen gefüllt und dem Wucherer auf die Ladentheke gestellt. Von mir aus hätte der Tankstellenpächter den Sprit auch wieder absaugen können oder ich hätte es selbst “geschlauchelt”. Aber bezahlen ? Im Leben nicht.

Ich hoffe die Tankstelle wird angezeigt. Warum hat sie sich den Tank nicht leer tanken lassen und die Zapfstelle danach gesperrt ?

Guter Sprit – Schlechter Sprit

Viele Autofahrer tanken nur an Tankstellen einer bestimmten Marke. Ich hingegen tanke nach Möglichkeit immer beim günstigsten. Das kann schon auch mal die Freie Tankstelle am Supermarkt sein.

Vor ein paar Jahren habe ich zufällig gesehen, wie Tanklastwagen abgefüllt werden. Es standen dort Lkw mit blauen, gelben, grünen und auch weißen Aufliegern in einer Schlange wartend aufgereiht. Alle bekamen den gleichen Rüssel rein gesteckt. Dann noch ein wenig Farbstoff hinzu und das war es dann auch schon im wesentlichen. Der einzige Unterschied war, dass die bekannten Marken noch ihre Additive dazufügen.

Aber bringen diese den Nutzen welcher sich durch einen höhreren Preis niederschlägt ?

Die DEKRA hat dies in einer Studie im Auftrag des Stern überprüft.

Guter Sprit – Schlechter Sprit ? Es kann sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden.

Benzin von ALDI

Angesichts der aktuellen Spritpreise fanden  sich in den vergangenen Tagen der eine oder andere Politiker bemüßigt, Benzin von ALDI zu fordern und verglichen dies mit Österreich. Dort hat ALDI eine kleine Tankstellenkette unter einem anderen Namen und verkauft den Sprit günstiger als so manch andere Tankstelle.

Die Forderung unserer Politiker ist, wie ich finde, reine Augenwischerei. Sie vergleichen Äpfel mit Birnen, in dem sie deutsches und österreichisches Steuerrecht einfach außen vor lassen.

Preistreiber Nr 1 in Deutschland ist immer noch der Staat. Mehr als die Hälfte des Spritpreis kassiert unser Finanzamt. Bei einem Benzinpreis von 1,50 Euro bekommt der Staat sage und schreibe 89 Ct davon. Und so bleibt den Mineralölkonzernen je nach Sorte zwischen 53 und 61 Cent.

Außerdem vergessen unsere Minister, dass ALDI in Österreich auf eine Tankstellen Infrastruktur eines bestehenden Unternehmens zurück greifen konnte. Zudem habe ich in meinen Recherchen zum Thema heraus gefunden, dass in Österreich der Sprit auch unter dem Einkaufspreis verkauft werden kann. Dies ist in Deutschland nicht gestattet. So konnte ALDI in Österreich mit einem prima Auftakt starten und Sprit besonders günstig anbieten.

Die hohen Spritpreise haben wir übrigens auch den Grünen zu verdanken. Oder schon vergessen, wer vehement den Öko-Cent gefordert und eingeführt hat. Allerdings sind das 6 Ct und nicht nur einer. Damit wollten diese Schlaumeier verkehrslenkend eingreifen und träumten davon, dass mehr Bürger auf ihr Auto verzichten. Was aber außerhalb von großen Städten absolut nicht möglich ist.

Eine interessante Tabelle findet man auf der Seite des Mineralölwirtschaftsverband. Dort ist unter der Rubrik Preise eine Tabelle mit mehreren Jahren aufgelistet, bei der die Zusammensetzung des Benzinpreis ersichtlich ist.

Salz abwaschen

Endlich konnte man am Auto das Salz abwaschen. Die milde Witterung sorgte für Hochkonjunktur an den Waschboxen. Es ist ja nicht so, dass mich Dreck am Auto sonderlich stört. Aber die Salzkruste reichte bis aufs Fahrzeugdach. Es musste jetzt einfach mal sein, Platz zu schaffen für den neuen Dreck. Und auch innen konnte man heute endlich wieder raus putzen, die Scheiben reinigen und  die Fußmatten  richtig durch trocknen lassen.

Dumme Fragen

Es gibt keine dumme Fragen, wird gern gesagt.

Aber was soll man nun zu der Frage, welche in einem Autoforum gestellt wurde, sagen ?

“Die Muttern der Alufelge soll ich mit einem Drehmoment von 108 Nm anziehen. Mein Drehmomentschlüssel lässt sich aber nur bis 100 Nm einstellen. Kann ich jetzt die Radmuttern erst mit 100 Nm anziehen und danach mit 8 Nm  ?”

Stau Stau Stau

Und täglich heißt es Stau Stau Stau

Da muss es nicht einmal gekracht haben. Habe es gestern wieder gesehen. Rund ums Stuttgarter Dreieck erst dichter Verkehr und dann wurde es selbst für teilweise 5 Fahrspuren zu viel. Wobei immer wieder auch zu beobachten ist, dass Fahrer mit Kennzeichen aus mir unbekannten Gegenden an der Autobahnzusammenführung von A 8 und A 81 verzweifeln. Die raffen es einfach nicht, dass auf der zweiten Spur von links, von insgesamt 5 Fahrspuren, Lkw´s fahren.

Dichter Verkehr A81