Schlagwort-Archiv: DSLR

Nachtfoto

Mein erstes mal. Ein Nachtfoto im RAW Format. Hier steht wirklich Nachtfoto und nicht Nacktfoto.

Bislang hatte ich mich mit dem RAW Format in der Fotografie nie beschäftigt. Und jetzt bin ich so überrascht, welche Möglichkeiten sich da dem Fotografierenden eröffnen. Im JPEG Format wäre das nie etwas geworden.

Ein Fehler hat sich allerdings eingeschlichen. In der Dunkelheit hatte ich das Geländer nicht gesehen und daher nicht beachtet. Aber das ist jetzt nicht schlimm, sondern eine Erfahrung. In erster Linie ging es mir um die technische Umsetzung des Fotos und nicht um das Motiv.

Ein regnerischer Abend. Der Foto, eine DSLR, digitale Spiegelreflexkamera, auf einem Stativ. Blende manuell auf 4.5, Blitzautomatik aus, Verschlußzeitautomatik ein, ISO 200, auf RAW Format, per Selbstauslöser fotografiert. Die Kamera belichtete 6 Sekunden in der Automatik.

Danach am PC das Foto bearbeitet. Ich habe nur den Weißableich nachgeholt und das Bild ein klein wenig aufgehellt und dann im JPEG Format ausgegeben. In diesem komprimierten Format erkennt man jedoch nicht annähernd das, was das Original wirklich her gibt.

Es funktioniert und ich bin begeistert. Dieses erste wirkliche Nachtfoto wird mir helfen, bei passender Gelegenheit weitere anzufertigen. Dabei versuche ich dann die Fehler im Bild zu vermeiden (Geländer und ähnliche Dinge).

Preisschwankungen bei Amazon

Die Preisschwankungen bei Amazon waren mir bisher noch gar nicht so sehr aufgefallen, wie in den letzten 2 – 3 Tagen. Und zwar informiere ich mich zur Zeit über Digitale Spiegelreflexkameras, DSLR. Ich versuche die für mich geeigneste zu finden, suche, vergleiche, lese Tests, vergleiche Datenblätter, schaue nach Kompatibilität meiner vorhandenen Objektive, gibt es dazu Adapter und mehr…

Und so konnte ich das auf 3 – 4 Modelle einkreisen, die ich in Betracht ziehe.

Dabei blieb es nicht aus, immer wieder auf Amazon zu gehen oder auch auf Preisvergleichsportale. Und da ist mir aufgefallen, dass eine ganz bestimmte DSLR am heutigen Sonntag beinahe 100,- Euro weiter kostete als gegenüber Samstag. Und jetzt fällt sie gerade wieder langsam im Preis.

Da muss ich doch glatt eine andere Kaufstrategie anwenden. Einfach den nächsten Tiefpreis abwarten und dann zuschlagen oder auch nicht.