Schlagwort-Archiv: Enjoy it

Arbeiten an Weihnachten

Ja es gibt sie. Und es gar nicht einmal so wenige. Menschen die an Weihnachten arbeiten müssen, damit andere feiern können, versorgt werden, transportiert werden oder in Sicherheit leben können. Und es gibt Produkte, deren Herstellung nicht angehalten werden darf. Auch dort wird an Weihnachten gearbeitet.

So hatte auch ich das “Vergnügen”. Alleine am 24. und 25.12. insgesamt 23 Stunden. Und so fehlen natürlich die Weihnachtsgrüsse hier auf Enjoy. Keine Zeit gehabt.

Aber die meisten, vermutlich alle, werden auch ohne diese Grüsse schöne Tage verbracht haben.

Pakete per Drohne

Pakete per Drohne ?

Amazon Prime Air möchte in wenigen Jahren Pakete per Drohne in einem begrenzten Gebiet innerhalb 30 Minuten ausliefern.

Siehe Amazon Video auf YouTube

Falls das ganze nicht ein Scherz ist, hat man ja in den USA den Vorteil, eine PumpGun frei zu erwerben. In D muss eine Zwille genügen.

Photo Blog

Soooo, der Photo Blog ist nun auch wieder aktiv. Wenn auch im komplett neuen Layout. Fotos sind auch noch nicht alle drin. Dafür jedoch das eine oder andere neue Bild. Es ging nicht anders und so ist es im Grunde eine Neuinstallation geworden.

photoblog-screenshot

 

Zu finden ist die Seite hier

 

Die Schwäbische Alb

viel Landschaft und Ruhe. In ihrer Schönheit wird sie oft unterschätzt. Ein schönes Urlaubsziel in Deutschland für Wanderer und Radfahrer.

Ein paar Impressionen vom vergangenen Wochenende.

schwäbische-alb-1

schwäbische-alb-2

schwäbische-alb-3

schwäbische-alb-4

Sachen gibt´s….

In Hong Kong hat eine Teenagerin auf einer Social Network Platform ihre Jungfräulichkeit versteigert. Mindestgebot waren 1300 USD, das erreichte Höchstgebot lag dann bei 7800 USD. Aber sie hat es sich dann wohl doch noch anders überlegt und ihr Angebot zurück gezogen.

Die Seite nennt sich hkmensa.net, darauf zu klicken bringt aber nichts, denn chinesisch können die meisten von uns ja eh´nicht.

Story gefunden bei Inquirer

Content Diebstahl

Ein Ärgernis für alle Blogs ist der Content Diebstahl. Ganz besonders wenn dies per Hotlink gemacht wird. Aber momentan habe ich das Vergnügen einen der Bilderdiebe zu ärgern.

Es handelt sich zwar jeweils nur um ein paar kb täglich, aber es geht um das Prinzip. Ein junger Kerl (18) aus der Community Kwick meint,  er müsse eines meiner Fotos bei sich auf seiner Kwick Profilseite einblenden.

Jetzt bekommt er die rote Karte eingeblendet. Zwar ist das Foto dadurch auf meiner Seite auch verändert. Das macht aber nichts. Das ist mir der Spass wert.  Mal sehen, wann er es bemerkt. In ein paar Tagen setze ich bei mir dann das Original wieder ein.

Aber seine Seite sieht jetzt mal auf jeden Fall ziemlich sch… dämlich aus.

aergern

Enjoy it