Schlagwort-Archiv: Fernliebe

Rezension Fernliebe

Zuletzt auf meinem eBook Reader gelesen :

Fernliebe

von Ulrich Beck und Elisabeth Beck-Gernsheim

Suhrkamp Verlag

ISBN : 3518422324

Meine kurze Rezension zum Buch :

Die Autoren betrachtet und beschreiben das Thema Fernliebe aus allen Blickwinkeln. Es geht dabei nicht ausschließlich um Zweierbeziehungen, sondern um ganze Familien, um Oma – Enkel, Vater – Kinder, aber auch um 2 Erwachsene die in der Welt zueinander gefunden haben, aber an ganz verschiedenen Orten leben.

Wie kommunizieren sie in der heutigen Zeit miteinander. Wie halten sie den Kontakt aufrecht. Dies alles wird verglichen mit Zeiten ohne Internet und Skype und durch Studien und deren Aussagen unterstrichen und belegt. Dazu gibt es konkrete Beispiele.

Eine soziologische Betrachtung von Beziehungsgeflechten in der heutigen Zeit, die durch Globalisierung und Vernetzung sich ständig wandeln.

Das Buch ist somit für alle interessant, die in irgendeiner Beziehung zu jemanden stehen, der räumlich entfernt ist. Seien es nur ein paar hundert Kilometer, seien es tausende von Kilometern.

Und es ist für jeden interessant, der künftig vor einem der Entfernungsprobleme steht.

Insbesonders fand ich persönlich die Kapitel spannend, wie binationale Ehen, die zueinander gefunden haben, von denen gesehen werden, die noch nie über ihren eigenen Stadtrand hinaus geblickt haben ( etwas überspitzt formuliert).

Das Buch gibt es als eBook

und natürlich auch in gebundener Form oder als Taschenbuch.
A book review. Book is only in german language available