Schlagwort-Archiv: Food

Wrap Snack

Wrap Snack

einfach und schnell hergestellt.

Wobei ich den Wrap nicht  nur als Snack zu mir nehme, sondern eher 2 davon esse, dafür jedoch nichts anderes mehr als Hauptmahlzeit.

Low Carb ist mir persönlich viel zu aufwändig, lässt sich bei meiner Arbeit auch nur schwierigst umsetzen und liefert mir in der Freizeit tatsächlich nicht die Energie die ich zu meinen Sportarten benötige.

Deswegen tendiere ich zu so etwas wie einer Medium Carb oder Moderate Carb Ernährung.

Und da ist dieser Tortilla Wrap genau das richtige.

Dieses Fladenbrot ist fertig gekauft vom Discounter und enthält pro Flade oder Stück nicht ganz 29 Gramm Kohlenhydrate, 5,8 Gramm Eiweiß, 3,7 Gramm Fett, welches der Körper braucht, aber auch 4,0 Gramm Ballaststoffe. Erreicht wird dies dadurch, dass es sich um Vollkorn handelt. Es ist zwar Weizenmehl, sollte aber keinesfalls verdammt werden, weil es sich um das volle Korn handelt und somit die Mineralstoffe weiterhin enthalten sind.

Gefüllt wurde dieser Wrap mit ein wenig Hühnchenfleisch vom Vortag. Ursprünglich waren dies Hähnchenflügel, die gegrillt wurden. Von einem Flügel habe ich das Fleisch abgeschabt und für den Wrap benutzt.

Eine Scheibe Räucherlachs in Streifen geschnitten. Grüne Gurke und Radieschen zerkleinert, Hirtenkäse gewürfelt, 1 kleine Tomate geschnitten und zum Schluß mit Rucola Salat garniert.

Das schmeckt soooo lecker und ist insgesamt sehr sättigend, ohne dass man das Gefühl hätte, der Ranzen würde spannen.

Die richtige Ernährung, passend zur eigenen Fitness die man hat oder erreichen will.

 

Frühstück am Samstag

Frühstück am Samstag

foto

Zeit haben.

Für sich selbst und den Partner. Geniessen und dabei etwas für die Gesundheit tun.

An gewöhnlichen Arbeitstagen muss es morgens schnell gehen und als Schichtarbeiter kann ich sowieso mitten in der Nacht nicht schön frühstücken. Da bleibt es bei einer Schüssel fertig gemischtes Müsli aus der Verpackung.

Aber an einem freien Tag das Obst schneiden, den Yoghurt dazu, die Vollkornhaferflocken, etwas Milch dazu…..

Leckeres Fitness Frühstück

Richtig gute Burger

Mal Lust auf einen richtig guten Burger ?

Mit viel Fleisch und einem Berg weiterer Zutaten ?

huge-hamburger

Südlich von Stuttgart, bei Hechingen, direkt an der B27, gibt es ein Freizeit Areal, welches sich Hofgut Domäne nennt. Mehrere Restaurants, Gartenwirtschaft, viel Grünflächen und mehr, hat diese Anlage. Vergangenen Sonntag spielte dort eine Country Music Band, zu deren Musik die Freunde dieser Musik tanzten.

Eines der Restaurants ist das La Paz

eingang-lapaz

und dort gibt es diese riesigen Hamburger

grosse-burger

Alles frisch und lecker. Das Cola oder Fanta ist richtig gut und schmeckt kräftig. Nicht so verdünnt, wie man es oft vorgesetzt bekommt.

Wer seine Portionen nicht schafft, denn die sind wirklich groß, was auf den Fotos nicht richtig zu erkennen ist, lässt den Rest einpacken und nimmt es nach Hause.

Im Internet findet ihr das Areal unter hofgut-domaene.de

Dönerteller

Einfach richtig Bock auf einen Dönerteller gehabt und frage Sohn 1.0, ob er auch einen möchte. Selbstverständlich wollter er und meinte, versuchen wir es mal gegenüber vom Marktkauf, am Heilbrunnen in Reutlingen, weil da essen auch viele Türken. Dann schmeckt es sicherlich.

Stimmt !

dönerteller

Jeder einen Dönerteller, für 8.- €. Die Portion ist wirklich sehr groß, sicherlich mehr als das doppelte von einem Döner, den man sonst an einem Stand in die Hand bekommt. Preis – / Lestung stimmt somit.

Und es schmeckte wirklich sehr gut.

Der Dönerteller ist nur eines von vielen Gerichten, die angeboten werden. Man betritt das Lava Grill-Haus genannnte Restaurant / Imbiss und steht vor einer reichhaltigen Auslage an türkischen Speisen, die hinter einer Glastheke geschützt sind.

Weiter drinnen hat es Sitzplätze und wenn schönes Wetter ist, kann man auch draußen essen.

Kann das Ganze mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Dips + Dips

Die einen Dips habe ich hinter mir und die anderen Dips vor mir.

Dips, 3 Sätze a 10 Wdh. waren heute im Training angesagt. Das sind sehr effiziente Trizeps Übungen, die zu den Grundübungen gehören. Selbst nach 26 Jahren Krafttraining kann man den Muskel mit dieser Übung vollends zur Erschöpfung bringen. Das muss so sein, denn alles andere ist “pille palle” bzw. sinnloses Stöckchen heben.

Die Dips, die jetzt darauf warten, vernichtet zu werden, bestehen zum einen aus einem Tsatsiki/Taramas/Chili Dip und zum anderen aus einer Schafskäsecreme.

Wer damit angefangen zu essen, der kann nicht mehr aufhören. Das ist so lecker und der Appetit steigt mit jedem Biss mehr und mehr. Diese Dips sind normalerweise Vorspeisen. Man kann sich daran jedoch wirklich dumm und dämlich essen.

dip