Schlagwort-Archiv: Home Launcher

Facebook Home Launcher App

Das ist nun also der große Wurf bei der Pressekonferenz von gestern ? Die Präsentation einer Facebook Home Lauchner App.

Ausführlich beschrieben ist dies in Cashy´s Blog.

Also eine Art von Schaltzentrale, die sich auf den Homescreen legt, so dass Facebook ständig im Vordergrund ist und die einzelnen Anwendungen oder Facebook Funktionen stets sichtbar und leicht erreichbar werden.

Da kenne ich schon die eine oder andere, bei der ich davon ausgehe, dass sie sich dieses Facebook Home installieren werden. Ich schreibe bewußt “die” eine oder “die” andere, denn diese Damen sind permanent damit beschäftigt sich gegenseitig zu fotografieren und auf FB zu veröffentlichen, wie glücklich sie sind oder wie toll doch alles ist. (Die haben übrigens alle Eheprobleme). Sie suchen tatsächlich Anerkennung durch Likes.

Da konnte ich schon beobachten, wie sie ständig mit dem Finger am Handy sind und selbst beim Essen Blicke darauf werfen, ob es nicht doch einen neuen Like gegeben hat. Die sind süchtig, merken es aber nicht.

Aber der Rest der Facebook Nutzer ist ja eher schon genervt oder desinteressiert. Und wie man gestern und heute liest, ist die Nutzung von FB eher rückläufig, in Ländern wie Deutschland oder den USA. Ganz stark rückläufig ist es auch in Kanada.

Zuwächse gibt es hingegen in Ländern wie Brasilien, Mexiko oder den Philippinen. Was mich aber nicht wundert, sondern sich mit der dortigen Infrastruktur, dem Einkommen und den Internet Tarifen erklärt.

Und in Deutschland soll sich ein Zuwachs bei der Generation 50+ ergeben haben. Was einfach wohl daran liegt, dass diese Generation erst jetzt nach und nach auf Smartphones umsteigt, weil es ja kaum noch andere Handy´s gibt.

Facebook macht keinen Spaß mehr. Bis vor, sagen wir mal, 1 – 2 Jahren war noch ein gewisser Mehrwert bei dessen Nutzung vorhanden.

Aber inzwischen wird in der Timeline nur noch Schrott angezeigt. Jedes zweite Posting ist entweder gesponserte Werbung oder der Hinweis, dass der oder die NutzerIn das oder jenes Produkt gefällt. Die eigentlichen Statusmeldungen von Freunden und Bekannten sind gefiltert und man bekommt nur noch angezeigt, was FB meint wichtig zu sein.

Geht man mit dem PC auf FB, bekommt man was anderes angezeigt als mit dem Handy. Und am Tablet ist es inzwischen eine Katastrophe. Nur noch zugemüllt.

So schätze ich mal, dass der Facebook Home Launcher in technisch eher weniger versierten Kreisen seine Anhänger finden wird, aber bei denen, die sich auch noch für etwas anderes interessieren, auf Ablehnung stoßen wird.

Bei meiner kleinen Mini Umfrage zu Hause, von 2 Teenagern, ob sie sich das installieren würden, kam deutliche Ablehnung zu Tage. Sie sagten, Facebook nervt sowieso nur noch. Wir schauen da vielleicht ein oder zweimal am Tag drauf, aber mehr nicht. Weil es ist langweilig. Und das sagt wohl schon alles.