Schlagwort-Archiv: marketing

Zusammenarbeit im Blog

Selbsternannte SEO und Marketing Spezialisten bieten mal wieder ihre Zusammenarbeit im Blog an.

Mail an mich:

anschreiben-zusammenarbeit

So weit nichts außergewöhnliches.  Der Rest der Mail spricht jedoch Bände.

zu-dumm

Vielleicht sollte sich diese Spezialistin zunächst mal mit den Funktionen ihres Mailprogrammes vertraut machen und sich danach um Zusammenarbeit mit anderen kümmern.

Im übrigen war das sowieso für mich Spam. Diese Marketingagentur mit de Domain, sagt sie seien eine Ltd. aus London.

Drei Weihnachtsgeschenke

Ein geheimnisvoller Brief liegt diese Tage in den Briefkästen in und um Reutlingen. Darin eine Karte mit einem Link zu 3 Weihnachtsgeschenke, dem eigenen Namen und ein paar Buchstaben, Siehe Foto

dreiweihnachtsgeschenke

Es war klar, dass es sich um Direktmarketing handelte. Für mich ist es Spam.  Neugierig macht es trotzdem. Und weil ich nicht blind einfach Links in den Browser eingebe, habe ich zuerst nachgeprüft, auf wen die Domain registriert ist. Das brachte aber auch nicht viel, außer der Erkenntnis, dass es eine Werbe- bzw. Marketingagentur ist.

Letztendlich habe ich es mir noch mit einem Browser innerhalb einer Sandbox, mit deaktiviertem Java, JavaScript, Flash… angeschaut.

“Naaa Jaaa”

Das Unternehmen, welches beworben wird ist harmlos. Und zwar so harmlos, dass ich es sowieso nicht erwerbe.

Wobei man  durch klicken auf “weiter” dann an einen Punkt kommt, den ich mal als fragwürdig bezeichne und dann die Seite verlassen habe, weil es mir ab diesem Zeitpunkt richtiggehend gestunken hat.

Man muss bedenken, dass aufgrund des Namens und den Buchstaben im Link letztendlich nachvollziehbar ist, wer von den Angeschriebenen reagiert hat.

Ach, ja. Einen Hinweis, was dahintersteckt, findet man im Absender des Schreibens auf dem Briefumschlag. Ist zwar schlecht lesbar, aber man kommt drauf, wer dahinter steckt.

Spam ist es aus meiner Sicht trotzdem. Ich war noch nie Kunde dieses beworbenen Unternehmens und finde meine Adresse online auf einem Bestellformular. Das mag ich gar nicht !!!!  Und deswegen verrate ich auch wer hier Kunden gewinnen möchte: Die Lokalzeitung.