Schlagwort-Archiv: Social Community

Facebook Profil

Wie bereits zwei mal hier auf Enjoy berichtet, hat Facebook die Möglichkeiten der Einstellungen in der Privatsphäre geändert.

Da ich bereits zuvor schon keinem Netzwerk angehörte (Bsp. Germany) und den Rest auf  “nur für Freunde sichtbar” eingestellt hatte, hat sich bei mir soweit nichts verändert, außer einer Sache, die ich nicht als sehr “prickelnd” finde.

Gibt man als nicht registriertes Mitglied einen Namen eines existierenden Profil ein, landet man auf einer Übersichtsseite dieses Members. Das war zwar vorher schon so, aber jetzt werden zusätzlich Dinge angezeigt, die Außenstehende im Grunde nichts angehen.

Zum Beispiel, dass das Facebook Member ein Fan ist von den Webseiten sowieso oder Prominenten …, Organisationen, Anwendungen.

Oder man klickt auf einen der zufällig angezeigten Freunde im öffentlichen Profil und bekommt dann von diesen Freunden die selben Informationen angezeigt.

Jetzt ist es zwar nicht so, dass die Seiten von denen ich ein sogenannter Fan bin, etwas was schlimmes, peinliches oder unangenehmes wären. Aber es geht andere schlichtweg vom Grundsatz her nichts an, wie sich jemand auf Facebook vernetzt.

Das können die Freunde sehen, oder die Leute für die es frei gegeben wird.  Aber doch nicht jedermann.

Wie gesagt, ich selbst habe zwar diesbezüglich nichts zu verheimlichen, aber ich denke mal, es gefällt nicht jedem, dass diese Dinge nun sichtbar für jedermann sind. Vor allem erschließt sich mir nicht der Sinn und Zweck dieser Veröffentlichung.

Screenshot der neu sichtbaren Profil Features

facebook-profil

Wer jetzt mein öffentliches Profil sehen möchte, sieht im Impressum nach und gibt meinen Namen auf Facebook  ein oder klickt gleich hier drauf, weil es ist ja sowieso nichts geheimes und Sinn und Zweck eines Social Network ist ja auch gefunden zu werden um seinen Aktionsradius zu vergrößern. Neue Freunde sind daher willkommen.

Ich habe den Eindruck die Facebook Server sind überlastet.

Wenn ich mich auf meinem Konto einloggen möchte, kommt sehr oft die Meldung: Wegen Wartungsarbeiten steht Ihr Konto nicht zur Verfügung…

Beim zweiten oder dritten Versuch klappt es dann. Allerdings laden dann häufig die Seiten nicht vollständig. Es kommt dann die Meldung: Ajax error. Are you connected with the Internet ?

Bei Klick auf einen der Reiter lädt oft nicht die gewünschte Seite, sondern die bereits zuvor aufgerufenen Inhalte laden nochmals.

Ganz krass wird es, wenn man mit seinen Freunden gemeinsam spielt. Zum Beispiel Farmville. Die Seite lädt oftmals überhaupt nicht mehr, oder die gegenseitig zugesendeten Free Gifts gehen verloren oder es kommt die Meldung “out of sync” und die letzten Spielzüge sind verloren gegangen. Spieler kommen nicht mehr weiter, weil die auf ihrem erreichten Level normalerweise automatisch freigeschalteten Möglichkeiten in Wirklichkeit nicht freigeschaltet sind.

Ganz besonders ist dies zu bestimmten Uhrzeiten. Nach 20 Uhr in Deutschland, dies entspricht ungefähr der Zeit, in der in den Staaten die Schule zu Ende ist.

Die Chatpartner around the world haben die gleichen Probleme. Wenn man zu ihnen sagt, dass nichts mehr geht, bestätigen sie dies, dass bei ihnen die Anwendungen auch nicht mehr laden.

Facebook soll ja bereits über 300 Millionen Nutzer haben und die am schnellsten wachsende Community sein. Da kann ich mir schon vorstellen, daß Facebook zur Zeit überhaupt nicht mehr hinterher kommt, enstsprechend aufzurüsten.

Außerdem gibt es ständig neue Anwendungen und Spiele, die wirklich Spaß machen und daher auch von den Usern genutzt werden. So nimmt es kein Wunder, dass die Server stark ausgelastet sind.