Schlagwort-Archiv: spam

Dialogpost

„Ihre Dialogpost ist daaaaa !!!!

Yippie yaeah, lange darauf gewartet.

Es ist allerdings ein recht einseitiger Dialog. Ausgeübt durch den Spammer.

Der nennt seinen Werbemüll, der in Briefform kommt, seit geraumer Zeit: Dialogpost

Ganz besonders hervor tut sich dabei eine Bank, die hier wohl eine Filiale hat. Ach was sage ich, sie tut sich nicht nur besonders hervor, sondern sie ist der einzigste treue Spammer, der mir seit vielen Jahren monatlich Kreditangebote macht.

Zumindest vermute ich mal, es ist so etwas drin. Weil ich lese es ja seit Jahren nicht und entsorge das direkt.

Ssssssst, macht der Schredder bei diesem meinerseits unbeantwortetem Dialog in regelmäßigen Abständen.

Mit dieser Bank hatte ich im Leben noch nichts zu tun. Die haben also wohl vor Jahren meine Adresse gekauft und seitdem wird fleissig Dialogpost versendet. Monat für Monat. Es freut mich, dass hier inzwischen ein paar Euro Verlust angefallen sind. Weil so wird das garantiert nichts mit mir.

Es zeigt aber auch, dass diese Bank nicht weiß, wer ihre Kunden sind oder was ihre Werbestrategen so verzapfen.

Bezahlt wird dies alles letztendlich von den Kunden dieser Bank.

Targo heißt der Laden, der mir seit Jahren seine Infopost zuschickt. Warum auch immer sie sich berufen fühlen, mich damit beglücken zu müssen…

 

 

So ein Ferkel

Die meisten Spammer halte ich für ziemlich hohl im Kopf. Aber der hier ist dazu noch ein richtiges Ferkel, oder nicht ?

Lest mal unten in der drittletzten Zeile, was der mit mir machen will.

buma-spam

„Ich freue mich von Ihnen zu huren bald“  🙂

So ist das, mit den Umlauten und der automatischen Übersetzung. Man macht sich obendrein noch lächerlich.

Spammer der Woche

Der Gewinner als Spammer der Woche aus der Sammlung in meinen Mail Konten von vergangener Woche ist Mr. Zhang aus China.

mr-zhang

Weil ich bin ja sicherlich der richtige Abnehmer für seine Produkte. Oder ?

Spam vom Absender Notify

Heute in der Mailbox gehab, aber schon im entsprechenden Ordner:

Spam vom Absender Notify

Wirkt für den unbedarften Leser absolut echt.  Seht einfach selbst auf dem beigefügten Screenshot.

spam-from-user-notify

Im Betreff wurde ich falsch angesprochen. Und zwar mit Herr „Email-Adresse“ . Aber so heiße ich ja nicht.

Hinter Notify steht der richtige Absender (falls dieser nicht auch gefälscht ist). Es ist ein weiblicher Vor- und Zunahme gewesen und die Domain, woher abgesendet wurde. Diese ist schon gesperrt und aus den USA.

Das „View 2 notification“ verweist auf eine Unterseite einer gehackten Webseite. Domain / wp-includes/gladly.php

Das ist definitiv keine reguläre Webadresse. Sondern da ist etwas in einer WordPress Installation versteckt worden.

Wer unaufmerksam seine Mails überfliegt, kann da durchaus reinfallen.

Zusammenarbeit im Blog

Selbsternannte SEO und Marketing Spezialisten bieten mal wieder ihre Zusammenarbeit im Blog an.

Mail an mich:

anschreiben-zusammenarbeit

So weit nichts außergewöhnliches.  Der Rest der Mail spricht jedoch Bände.

zu-dumm

Vielleicht sollte sich diese Spezialistin zunächst mal mit den Funktionen ihres Mailprogrammes vertraut machen und sich danach um Zusammenarbeit mit anderen kümmern.

Im übrigen war das sowieso für mich Spam. Diese Marketingagentur mit de Domain, sagt sie seien eine Ltd. aus London.

Reich durch Mr. Salam

Suuuuper. Ich werde reich durch Mr. Abdul Salam von der African Development Bank.

ichbinreich

 

Es geht um läppische 25,5 Mio, die ich bekomme. Und zwar nur weil ich in nächster  Nähe eines 2000 verstorbenen xy gewohnt habe und blablabla…

Na da freue ich mich jetzt aber ganz doll.   Ist mit dieser Art von  Spam wirklich noch Geld zu verdienen ?

Ob ich ihm antworte um mit ihm zu spielen ?  Aber mit einer anderen Mail Adresse, das ist klar. Mal überlegen.

 

SEO Optimierer Spam

Was richtig nervt ist Spam durch selbsternannte SEO Optimierer.

Screenshot seo-idiot
Screenshot seo-idiot

Dieser hier hat es per Kommentar im Blog versucht. Andere schreiben dich per Mail an und haben aber selbst Webseiten worüber du nur lachen kannst.

SEO bedeutet verbessertes Auffinden in Suchmaschinen, bzw. das wird versprochen.

Wer etwas drauf hat und kann, benötigt keinen Spam den er versendet.

Termin App Spam

Termin App läuft wohl nicht so gut, wenn man seinen Spam versenden muss und dabei den Anbieter immer wieder mal wechseln muss.

Dieses mal gespammt über Host Europe

header-terminapp

Muss ich mal gleich dem Hoster melden, damit er weiß, dass über ihn Spam versendet wird.

Bekannt ist diese Termin App Firma ja schon. Siehe AntiSpam e.V.

Inhalt der Mail

Termin App Spam
Termin App Spam

und so weiter mit blablabla.

Ich finde, diese Firma aus München risikiert gerade eine Unterlassungserklärung.