Schlagwort-Archiv: Vancouver Island

Craigdarroch Castle

Das Craigdarroch Castle in Victoria, Vancouver Island, Kanada, befindet sich im Stadtgebiet auf einer kleinen Anhöhe, rund 2 Kilometer vom Zentrum entfernt.

craigdarroch-1

 

Es ist nur in den Sommermonaten geöffnet. Es ist leicht zu finden, weil in Victoria genügend Schilder und Wegweiser aufgestellt sind, um Sehenswürdigkeiten zu finden. Allerdings sind die Hinweisschilder recht klein und man muss manchmal etwas genauer hinsehen.

Craigdarroch Castle kann man jetzt nicht direkt mit einem alten Schloss aus Europa vergleichen. Man bedenke, die Geschichte Kanada´s ist eher jung. Das Schloss wurde 1890 fertiggestellt und wurde ursprünglich von einem dort ansässigen Industriellen erbaut, der sein Geld mit den Kohlebergwerken machte und sollte ein Familienstammsitz geben.  Craigdarroch Castle hat dann mehrmals den Besitzer gewechselt und diente als Militärhospital, Musikschule, College und wurde dann irgendwann mal Museum.

craigdarroch-2

 

Somit ist das Castle Teil der Geschichte von British Columbia.

craigdarroch-3

 

Vom Turm im obersten Stockwerk hat man einen guten Rundumblick auf Victoria

craigdarroch-4

 

Das Gebäude im Vordergrund beherbergt übrigens Bed&Breakfast, falls man etwas abseits wohnen möchte und nicht in den teureren Unterkünften im Stadtzentrum.

 

Miniature World in Victoria

Ein sehenswertes Ziel in Victoria, Vancouver Island, B.C, Kanada, ist die Miniature World. Zunächst war ich recht skeptisch und wollte nicht rein gehen. Ließ mich dann jedoch von den anderen überreden. Und musste dann zugeben, dass Miniature World wirklich klasse ist und sich lohnt.

miniatureworld-1

 

Der Eingang befindet sich links in der Nebenstrasse, wenn man vor dem Fairmont Empress Hotel steht, mit Blickrichtung Hotel.

Die Ausstellung hat verschiedene Themenbereiche

miniatureworld-2

 

Das fängt am Eingang an, mit einer Art Future World und geht dann weiter mit 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg, Geschichte Kanadas, Erschließung durch Pioniere, Städtenachbauten, Eisenbahnen,  Märchennachbildungen, Schlösser, Burgen….

miniatureworld-3

 

Und alles mit viel Liebe zum Detail. Oft auch mit kleinen Gags, die man erst auf den zweiten Blick erkennt. So wie diese Fensterputzer, die in einem der Ausstellungskästen an der Glaswand hängen.

miniatureworld-4

 

Man benötigt für einen Rundgang mindestens 1,5 Stunden. Eher mehr, wenn man sich die Modelle genauer ansieht. In den nachgebildeten Situationen aus dem 2. Weltkrieg, sind auch Abbildungen und Embleme vorhanden, die man bei uns in D nicht zeigen darf.

Die Webseite zu dieser Miniature World findet man unter www.miniatureworld.com

 

Fähre nach Vancouver Island

Auf der Fähre nach Vancouver Island.

ferry-vancouverisland-1

 

Vom Tsawassen Terminal überquert die Fähre zunächst die Strait of Georgia um danach zwischen kleinen Inseln hindurch zu navigieren. Auf diesen kleinen Inseln stehen schöne kleine Häuser mit Bootsanlegern. Das meiste sind wohl Zweithäuser und können sicherlich auch teils gemietet werden.

ferry-vancouverisland-2

Sogar ein Campingplatz war auf einer der Inseln zu sehen.

Auf der Fähre war es, obwohl mitten im August, lausig kalt. Draußen wehte ein kalter Wind und drinnen eine eiskalte Lüftungsanlage. Pullover und Jacke mitzunehmen ist sicherlich nicht verkehrt.

In der Swartz Bay legte die Fähre an.

ferry-vancouverisland-3

Das entladen funktioniert sehr zügig. Die Fahrzeuge fahren mehrspurig von der Fähre.

ferry-vancouverisland-4

 

Auf der Gegenseite warten bereits die neuen Passagiere.

Danach ging es in rund 45 Minuten direkt nach Victoria. In dieser Stadt sitzt das Parlament von British Columbia.

ferry-vancouverisland-5

 

An dieser Hauptstrasse befinden sich mehrere Verleihstationen von Wohnmobilen. Denn schon alleine  Vancouver Island lohnt sich für einen kompletten Urlaub.