Schlagwort-Archiv: Verblödung

Und sie verblöden doch

Und sie verblöden doch….

…als Anlehnung an das Zitat “Und sie dreht sich doch…” (Galileo Galileo)

Ich meine hier allerdings einen Teil der Jugendlichen.

Nur ein Beispiel: Fußgängerampel schaltet für Fußgänger um auf Grün, es nähert sich auf der Straße ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn.  Autos bilden ein Gasse. Alle Fußgänger bleiben stehen.

Alle Fußgänger ? Mit Ausnahme von dreier Kids, im Alter von geschätzten 14 – 15 Jahren. Sie latschen über die Straße. Nicht dass sie Ohrstöpsel drin hätten oder auf Smartphones sehen. Nein. Sie latschen einfach über die Straße.

Das Polizeiauto fuhr vorsichtig, was das Glück dieser 3 bedeutete. Denn in letzter Sekunde merkten sie, dass das Einsatzfahrzeug nur noch wenige Meter von ihnen weg war und wegen ihnen voll abbremsen musste.  Und die 3 Deppen vom Dienst machen einen Satz zur Seite.

Polizei fuhr weiter. Aber andere Passanten und auch Autofahrer schnauzen die Jugendlichen an. Aber in allen möglichen Beleidigungsvarianten.

Und die 3 sind doch tatsächlich erstaunt und erschrocken darüber. Sie geben als Antwort, da sei es doch rot gewesen (für die Polizei). Die 3 meinten das ernsthaft. Das war kein Aufmerksamkeitssyndrom. Bei denen war tatsächlich ganz “oben niemand und nichts zu Hause.”

Das war jetzt nur ein Beispiel von vielen, die täglich zunehmen, wie ich meine.