Obama besucht Philippinen

Im Rahmen seiner Asien Reise besucht der amerikanische Präsident Obama die Philippinen. Am 28. und 29. April ist er dort zu Gesprächen.

Reisende, die Manila besuchen und besichtigen, werden somit mit Behinderungen und Absperrungen rechnen müssen.

Dies gilt besonders für Fort Bonifacio. Auch Bonifacio Global City genannt.

bonifacio-global-city

Ein sehr urbaner, moderner, aber auch sehr teurer Stadtteil der Metro Manila, der sich örtlich direkt an Makati anschließt.