Update Taifun Glenda

Reiseinformationen zum aktuellen Taifun:

Nationale und internationale Flüge wurden abgesagt.

Die Schulen in vielen Regionen sind heute und morgen geschlossen.

In weiten Teilen der Philippinen stürmt es sehr stark mit schweren Regenfällen.

Betroffene Küstenregionen wurden evakuiert.

Mehr als 100 000 Personen suchten Schutz weiter im Landesinneren.

Das Auge des Taifun Glenda zieht wohl direkt über Manila hinweg, so zumindest die vorausberechneten Wettervorhersagen.