Philippinischer Film auf der Berlinale

Balikbayan #1 , ist ein philippinischer Film, der im Rahmen der Berlinale 2015 in Berlin gezeigt wird.

In diesem Film von dem Fimemacher Kidlat Tahimik geht es um einen Enrique von Melakka, der auf seinen Reisen den Ferdinand Magellan begleitete und diesem diente.

So weit, so gut. Das besondere an diesem Movie ist, dass die Fertigstellung rund 35 Jahre dauerte.  Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, was darüber geschrieben wird, endet der Film mit zum Teil anderen Schauspielern, als wie er begonnen hatte.

Der Filmemacher Kidlat war schon einmal 1977 mit einem Beitrag in Berlin.

Aber seht selbst, was das Arsenal dazu schreibt oder die Webseite der Berlinale.