Jesus verhaftet

Ironie des Schicksals.

Jesus wurde am Karfreitag in einem Ort namens Candoni, Negros Occidental, Visayas, Philippinen verhaftet, so berichtet der Visayan Daily Star, in seiner Ausgabe vom 6. April 2015.

Screenshot / Zitat aus dem Bericht

Screenshot Visayan Daily Star

Screenshot Visayan Daily Star

Zwei Brüder im Streit. Der 44-jährige wurde vom 49-jährigen erschossen. Der 49-jährige wurde vom Vater, der Jesus heißt und 71 Jahre alt ist, zerhackt.

Jesus sitzt nun bei der Polizei ein.

Ohne Worte…