Reis Lebensmittelskandal in Asien

Es gibt diese Tage einen neuen Lebensmittelskandal in Asien, wegen Reis, dem Fremdstoffe zugesetzt worden sind.

Im diesem Reis befinden sich zusätzlich Harz, Kartoffelstücke und sogar  Styropor und anderer Kunststoff, vermutlich von Kabelmaterialien.

Dieser Reis tauchte in allen Ländern in Südostasien auf. Nach bisherigen Ermittlungen stammt er aus China.

Aufgefallen ist es, weil sich Käufer wunderten, dass sich der Reis extrem mit Wasser vollgesaugt hatte. Die Pampe konnte man in die Hand nehmen und auswringen.