Schlagwort-Archiv: satire

Filipinos angeblich ohne Visum in USA

Einen richtigen Volltreffer landete diese Tage The Adobo Chronicles mit dem Beitrag:

Filipinos können ohne Visum in die USA reisen

scherz-adobo-chronicles

Die Nachricht war so erfolgreich, dass sich die amerikanische Botschaft in Manila genötigt sah, einen Hinweis auf ihrer Webseite anzubringen, dass sich für Filipinos nichts geändert hat und sie nicht unter das Visa Waiver Programm fallen.

keine-visa-frei-ausnahme

Und auch The Adobo Chronicles hat diese Info nun in den Beitrag nachträglich eingebaut.

Zu viele waren darauf reingefallen und haben es für bare Münze genommen und nicht verstanden, dass Adobo Chronicles reine Satire ist. Selbst in Tageszeitungen wurde geschrieben, dass es sich um einen Scherz handelte, damit nicht noch mehr darauf reinfallen.

 

Plagiat Posse geht weiter

Die Plagiat Posse um Senator Sotto III geht weiter. Phildreams Blog hatte ja neulich darüber berichtet, wie dieser Senator den Text einer Bloggerin kopierte und diesen als seinen eigenen ausgab.

Seit dies bekannt wurde, verspotteten ihn viele Leute auf den Philippinen. Sei es nun in Zeitungsartikeln, in Blogs, in Kommentaren oder auf Facebook. Inzwischen gibt es tausende an Kommentaren, die Sotto III nicht gerade schmeicheln. Er wird eigentlich als ziemlich dumm bezeichnet. Und der Senator dreht und windet sich. Denn er ist laut seiner Meinung immer noch im Recht. Dabei wurde er rechtlich betrachtet bereits komplett “zerlegt”.

Das gipfelte nun in einem Artikel des Inqiurer. Dieser berichtet, dass das Sicherheitspersonal des Senats einen Doppelgänger von Sotto III festgenommen hat, der seit 2 Jahren sein Unwesen im Senatsgebäude treibt und der echte Sotto ja eigentlich ein ganz anderer sei….

Nun, der Artikel dürfte knallharte Satire sein. Knallhart deswegen, weil er nicht als Satire gekennzeichnet ist. Höchst amüsant, wie ich finde.