Schlagwort-Archiv: Tipps

Deutscher Fotobuchpreis Ausstellung in Manila

Veranstaltungstipp:  Das Goethe Institut präsentiert in Manila die Ausstellung Deutscher Fotobuchpreis 2013

deutscher-fotobuchpreis-manlia

The German Photo Book Award 2013 Exhibit

vom

7. August bis 23. August 2013

Zu sehen ist diese Ausstellung  in den Räumen der De La Salle Univerity, Taft Avenue, Manila, im 6. Stock in der Henry Sy Sr. Hall

Präsentiert werden die Gewinner des Jahres 2013. Dieser Preis wird schon seit 30 Jahren in verschiedenen Kategorien vergeben. Er nannte sich bis 2005 Kodak Photobuchpreis und wird mittlerweile vom Verband des Buchhandels in Baden-Württemberg vergeben.

 

 

 

Trotz Visum Einreise untersagt

Obwohl das Visum im Reisepass ist, kann die Einreise in die Philippinen untersagt werden. Dies teilte das Bureau of Immigration (BI) informatorisch mit.

Das Visum bedeute zwar, dass der Passinhaber bei einer Botschaft auf Einreiseberechtigung geprüft wurde, jedoch bedeutet dies kein garantiertes Einreiserecht.

Jeder der in das Land einreisen möchte, muss eine Arrival-Card ausfüllen und diese mit dem Pass an einem Schalter des BI vorlegen. Dort wird dann alles nochmals überprüft.

K.O. Kriterien für die Einreise können offensichtliche Krankheiten sein, aber auch ein fehlendes Rückflugticket. Oder wenn der Einreisende den Grund für den Aufenthalt nicht schlüssig erklären kann, er nicht sagen kann, wo er wohnen wird oder ihm die finanziellen Mittel für den Philippinen Aufenthalt fehlen. Das ist dann aber regelmäßig ein Zusammenspiel einzelner Faktoren. Und von daher ist die Arrival-Card wirklich ordentlich und sorgfältig auszufüllen.

Zum Vorwurf, dass Immigration Officers sich über einen Geldschein im Reisepass freuen um die Einreise zu erlauben, sagte der Sprecher des BI, dass er dies nicht dulde und er diesen Mitarbeiter sofort feuere. Man soll ihm aber auch die Namen derer nennen, die nicht korrekt arbeiten und sich nicht nur öffentlich beklagen.

Grund für die Stellungnahme des BI waren wohl Beschwerden darüber, dass jüngst chinesische Touristen auf dem NAIA (Flughafen in Manila) bei der Einreise abgewiesen wurden.

Kreditkarte nicht akzeptiert bei Flug Onlinebuchung

Es kann passieren, dass die Kredikarte nicht akzeptiert wird, wenn man einen Flug auf den Philippinen online von Deutschland bucht.

Dies liegt jedoch nicht an der Kreditkarte selbst oder an einem nicht funktionierenden System.  Sondern es greift zur Zeit ein Sicherheitsmechanismus, der u.U.  Zahlungsanforderungen aus den Philippinen zurückweist.

In diesem Fall sollte man seine Kreditkartenfirma anrufen, dies kurz schildern und die Zahlung wird frei gegeben. Laut Auskunft der Hotline wird dies momentan aus Sicherheitsgründen gemacht.

Darüber hatte ich in letzter Zeit schon mehrmals gelesen. Deswegen ahnte ich schon, was passieren wird und war in keinster Weise überrascht.

Panaad 2010

Panaad sa Negros Festival 2010

vom 20. bis 27. März

Phildreams Blog empfiehlt auch dieses Jahr dem Philippinen Besucher diese großartige Leistungsshow und Ausstellung von Produkten aus der Region Negros Occidental.

Im Rahmenprogramm sind verschiedene Sportwettbewerbe und Folklore Veranstaltungen. Dabei treten die einzelnen Gemeinden mit ihren jeweiligen Teams gegeneinander an, um die begehrten Preise zu gewinnen. Oft geht es dabei auch nur um die Ehre besser zu sein als die Teams aus dem Nachbarort.

Pannaad findet auf dem Gelände des Stadion von Bacolod City statt. Ein weitläufiges Areal im Schatten eines lockeren Mischwaldes.

Als Besucher kann man dort essen, trinken, Leute kennen lernen, sich unterhalten, oder in den lauen tropischen Abendstunden zwischen den unzähligen Verkaufsständen bummeln. Man findet dort wirklich Schnäppchen  lokaler Produktion aller Art aus Handwerk und Kunst. Dabei stellt sich allerdings immer die Frage: ” Wie bekomme ich es später in den Flieger nach Hause ?”

Oder man setzt sich auf die Tribüne des Stadions und sieht sich eine der Musikparaden oder einen Tanzwettbewerb an.

Für uns als bummelnde Urlauber dürfte der Veranstaltungszeitplan zwar weniger interessant sein, trotzdem will ich ihn der Vollständigkeit halber hier nicht vorenthalten.