Der neugierige Nachbar

Hat nicht jeder so einen in der Nachbarschaft ? Der neugierige Nachbar, der alles weiß und über dich Dinge zu erzählen hat, von denen du selbst noch nicht mal etwas wusstest.

Stundenlang steht er hinter den Gardinen seines Fensters und glotzt zu dir rüber. Beobachtet den ganzen Tag was du so treibst. Gehst du auf deine Terasse oder Balkon, ist das eines seiner täglichen Highlights und er wird ganz aufgeregt beim beobachten.

Bemerkst du ihn dann zufällig, schreckt er sofort ertappt mit dem Kopf zurück, um dann gleich darauf wieder verstohlen zu spicken, ob nicht doch etwas ganz wichtiges bei dir passiert.

Und die Ehefrau des neugierigen Nachbarn ist auch nicht viel besser. Machst du deine Kehrwoche oder Treppenhausreinigung, schleicht sie kurz darauf aus ihrer Wohnung und kontrolliert dich. Wirfst Du etwas in die Mülltonne, wird er oder sie wenige Minuten später eine Kleinigkeit wegwerfen müssen. Nur um die Tonne zu öffnen um zu sehen was du entsorgt hast.

Bekommst du Besuch, muss seine “Alte” grundsätzlich zufällig in den Keller, nur um zu sehen wer dich besucht und zu hören was ihr im Treppenhaus sprecht.

Aber damit nicht genug. Er weiß ja alles. Und erzählt dies auch noch herum und verbreitet jeglich denkbaren Schwachsinn über dich.

So zum Beispiel, dass du den ganzen Tag nur zu Hause bist und nichts arbeitest. Trotzdem hast du ein Auto, fährst in Urlaub usw..

Aber dass du Schichtarbeiter bist und nachts arbeitest, oder am Sonntag gearbeitet hast und dafür Montag frei hast, das sieht der “gut informierte Nachbar” nicht.

Es gibt aber sehr wirksame Lösungen um diesen Typen den Zahn zu ziehen:

Von einer Frau in der Nachbarschaft, die auch immer beobachtet wurde und immer Nachtschicht hatte, erzählte  der Herr “Ich-weiß-Alles”, dass sie im Nachtleben tätig sei. Die so gemobbte Frau stellte dann extra eine rote Lampe in ihr Fenster und sagte dem neugierigen Nachbarn auf den Kopf zu : “Die rote Lampe steht extra nur für Dich. Damit du Dummschwätzer etwas zu babbeln hast”

Der rote Kopf des neugierigen Nachbarn leuchtete darauf noch heller, als die rote Lampe.

Meiner Frau ging es auch eines Tages auf den Zeiger und sie sagte, dass der Typ sie den ganzen Tag beobachtet. Sie winkte ihm zu, zeigte mit dem Finger auf ihn, aber es war alles nutzlos.

Eines Tages saß meine Frau auf dem Balkon, hatte das Notebook aufgeklappt und chattete über einen Messenger mit einer Cousine im Ausland. Die Webcam war aktiv. Meine Frau schaltete um auf  Vollbild und drehte das Notebook so, dass der neugierige Nachbar auf 17 Zoll Größe zu sehen war. “He, schau mal. Du bist weltweit im Internet zu sehen. Die halbe Welt lacht schon über Dich.”

Und diese Aktion hat gewirkt. Des Nachbarn Wohnung leuchtete wieder in rot, so war sein Kopf angelaufen. Aber das brachte sehr viel. Seither ist er vorsichtig und zieht sich gleich zurück, wenn einer von uns auf den Balkon geht.

Und dann noch den Tipp für Schichtarbeiter, die ja angeblich nur faul herumsitzen. Klingelt einfach jedesmal wenn ihr früh um 4 Uhr das Haus verlasst oder nachts um 3 Feierabend habt bei eurem Nachbarn. Und wer etwas mutiger ist, wartet bis dieser Nachbar an der Sprechanlage ist. Dann sagt ihr ihm: “Nur dass du es weißt, der faule Typ geht jetzt zur Arbeit und ich wollte mich bei Dir abmelden.”  Spätestens nach der dritten Nacht wird er mit dicken Ringen unter den Augen aufgeben und es nie wieder wagen über dich schlecht zu reden.The story about curious neighbors.

He knows everything about you. He knows when you are leaving your home, when you are  back. He is standing and hiding behind the window or in the garden and is always secret looking what you are doing.  Hour for hour, day by day, always observing. He knows your visitors, he knows that you are lazy because you stay at home during the day….

But he doesn´t see that you are a shiftworker at nighttimes. And he is talking bad about you and your life.

You have someone living nearby your home like that ?

Than you try that:

One day my wife has been really tired about him: She opened her Notebook, started a chat with a messenger to a friend and used her webcam.  With the Fullscreen, she turned the Notebook towards this curios neigbor and said to him : “Hey, look at this. All over the world people laughing about you. Because they can see you in the Internet.”

The head of this curious neigbor was getting red and seems bursting. But since that day he does not observe anytimes what my wife is doing.  He is now very very careful in his doings.

And a second tip for you, if you are working in shifts: Every day, when you are leaving your home early morning at 4 o´clock, you ring the bell at the curious neighbor´s door. And every night, you come home late, you do same.  And if he answers to your ringing, tell him :”Hey, I like only to check in or check out from work, because i am so lazy.”

After 3 days your curious neighbor will give it up, talking about you and what you are doing or not.

Ein Gedanke zu „Der neugierige Nachbar

  1. Very nice post. I just stumbled upon your blog and wanted to say that I have truly enjoyed surfing around your blog posts. In any case I will be subscribing to your rss feed and I hope you write again soon!

Kommentare sind geschlossen.