Mailbird

Seit rund 1 Stunde (18.00 h) kann man den neuen Mail Client Mailbird downloaden.

mailbird

 

Dieser Mail Client ist für Windows PC´s und eng verzahnt mit GMail. Weitere Anbieter sollen folgen.

Bei der Installation bekommt man zunächst eine 1,18 MB großen Installer exe auf den PC und startet man diesen Installer lädt es das eigentliche Email Programm nach.

Dann wird man nach seinem Namen und den Googlemail Zugangsdaten gefragt.

Links unten befinden sich 3 Punkte in der Seitenleiste, darunter verbirgt sich “more” und  gelangt zu den Apps

mailbirdapps

Mittels Schieberegler aktiviert man eine dieser Apps, wie zum Beispiel den Google Calendar. Es müssen dann erneut die Zugangsdaten eingegeben werden.

Aber auch die Dropbox, Google Drive oder Facebook können hier in Mailbird integriert werden.

So wird dieser Mailclient eine kompakte Schaltzentrale für verschiedene Verbindungen die man so pflegt und hegt.

Es gibt eine kostenlose und eine kostenpflichtige Variante. Die kostenlose blendet wohl Werbung ein. Was aber momentan bei mir in den ersten 10 Minuten noch nicht passiert ist.

Die Entwickler, welche in Bali, Indonesien, sitzen, legen viel Wert auf Performance und versprechen ein schnelles Mailprogramm. Gut, schnell ist er auf meinem PC. Aber da ist alles schnell, weil der Rechner sehr leistungsstark ist und meine Internetverbindung ist per Glasfaserkabel. Von daher kann ich nichts zur Performance sagen.

Wer sich näher dafür interessiert : Hier geht es zu Mailbird