Bahn Englisch

Unser “geliebtes” Bahnenglisch soll weg. Scherzhaft wird es auch Bahnglisch genannt. Wird spannend, inwieweit künftig eingedeutscht werden soll.

Wobei bestimmte Dinge schon so lange im Umlauf sind und sowieso nicht von der Bahn erfunden wurden, dass sie von jedem verstanden und verwendet werden.

speiseraumwagen

 

Worte wie : Flyer, Hotline, Handy

Wobei das Handy ja bekanntlich eine deutsche Erfindung ist, denn es heißt ansonsten überwiegend cell phone.

Man kennt auch seit x Jahren Ausdrücke wie Workshop. Aber ehrlich gesagt, ich war noch nie auf einem, sondern immer nur auf Fortbildungsveranstaltungen.

Und so könnte man eine Aufzählung immer weiter fortsetzen. Die meisten dieser Pseudo Englisch Bezeichnungen sind Kreationen von Marketing Unternehmen, die meinen damit etwas ganz besonders schlaues erfunden zu haben und im Grunde nur Schwachsinn bedeuten.

Das beste Beispiel ist Coffee to go. Also ich trinke bisher meinen Kaffee, oder ist damit gemeint Kaffee aus Togo, Afrika ? Coffee to go ist eine grausige Worterfindung und hat mit Englisch rein gar nichts zu tun, außer dass es sich vielleicht englisch anhören soll. Übrigens, es müsste korrekt heißen : Dine out

Durchsagen werden natürlich auch weiterhin mehrsprachig sein. Es geht hier ausschließlich um Worterfindungen und -kreationen die sich international anhören sollen, aber gerade von denen nicht verstanden werden, die es verstehen sollen.