Telefonbücher im Altpapier

Benutzt überhaupt noch jemand ein Telefonbuch ? Früher war das ganz wichtig, mit seinem Benachrichtigungskärtchen auf das nächste Postamt zu gehen und sein Exemplar abzuholen.

Dann lagen die Telefonbücher und Gelbe Seiten  an Tankstellen auf Paletten herum und wer Lust hatte, konnte sich mitnehmen, so viel er wollte.

Und neuerdings werfen sie es einem direkt vor die Haustür. Weil sie wohl niemand mehr haben möchte.

gelbe-seiten-altpapier

Mit einem “Beipackzettel”, man könne sich aus dem Verteiler nehmen lassen. Man müsse nur einen dieser Verlage anrufen.

Was für ein Verteiler ? Ich muss mich aus einem Verteiler nehmen lassen bei einem Verlag der mir  ungewollt Telefonbücher vor die Haustür wirft ?

Da freut sich aber die Stadtreinigung wenn sie nun im ganzen Stadtgebiet Papiercontainer mit vollgestopften Telefonbüchern entsorgen kann.