AVAST und Windows 8.1

AVAST und Windows 8.1 sind sich an meinem PC gerade nicht ganz einig, mit dem Hinweis was aktiviert ist und was nicht.

Seit dem heutigen Upadate auf AVAST 2014.90.2021 zeigt mir das  Windows Wartungscenter folgendes an:

wartungscenter-fehlermeldungen

Virenschutz ist nicht aktiv, sowohl Windows Defender als auch Avast Antivirus sind deaktiviert

und

Netzwerkfirewall (Wichtig) Die Windowsfirewall und Avast Antivirus (Firewall) sind deaktiviert.

Tatsache ist : Defender ist deaktiviert. Logisch. Brauche ich nicht. Habe was besseres.

Tatsache ist : Windows-Firewall ist deaktiviert. Auch logisch. Habe ja was ….siehe oben 🙂

Diese Meldung irritiert natürlich schon. Die Avast Firewall sagt in ihrem Modul sie wäre aktiv. Aber stimmt das auch ? Und deswegen habe ich es getestet und siehe da: Alle Ports sind Stealth. Besser geht es also gar nicht. Sie sind schlichtweg nicht da für andere.

ergebnis-ports-dicht

 

Und das gleiche habe ich mit dem Virenscanner durchgespielt. Habe mir den Testvirus EICAR geholt. Und siehe da, auch hier ist alles o.k.

Allerdings weiß ich momentan nicht, wie ich diese Fehlermeldung in Windows 8.1 weg bekomme. Weil die von Windows 8.1 vorgeschlagenen Lösungen funktionieren nicht. Es bleibt wie es ist.