Die Sache mit dem Alter

Das ist so eine Krux,  die Sache mit dem Alter.

Wie alt ist man ?

Mal abgesehen von dem was in der Geburtsurkunde steht, gibt es auch den berühmt, berüchtigten Ausspruch:

“Man ist so alt, wie man sich fühlt”

Da ist mit Sicherheit etwas dran. Denn viele fühlen sich erheblich jünger, als sie tatsächlich sind. Oder fühlen sich jünger, als es die eigenen Knochen zulassen. Und so springst du ganz locker über das Gartentor und legst dich dabei lang auf die Nase, weil du die Beine nicht mehr so hoch bekommst, wie du es dir in deiner kühnsten Phantasie ausgemalt hattest.

Dann ist da noch dein Alter aus Sicht von außenstehenden Personen. Deine Außenwirkung ist vermutlich eine ganz andere, als du es selber vermutest.

Da denkt Man(n), du siehst heute aber wieder umwerfend aus, weil die Hübschen einen so anlachen. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch nur um Freundlichkeit und Respekt gegenüber dem älteren Herren.

Und was spielen die Gene für eine Rolle in Sachen Alter ?

Es gibt Menschen, die wirken erheblich jünger als sie tatsächlich sind. Genauso wie es relativ junge Menschen gibt, die schon sehr alt aussehen.

Ich kannte Arbeitskollegen, von denen dachte ich immer, sie müssten 20 Jahre älter sein als ich es bin und sie würden demnächst in Rente gehen. Und dann stellt sich heraus, die sind in Wirklichkeit jünger als ich es bin.  Aber sie sind trotzdem in Rente, weil sie körperlich so angeschlagen waren, dass sie vorzeitig in Ruhestand gehen mussten.

Die Gesundheit ist ein deutliches Indiz für das tatsächliche Alter. Die körperliche Fitness spielt eine große Rolle. Aber auch die geistigen Fähigkeiten muss man sich erhalten und trainieren.

In der Summe sind manche Menschen wirklich das, was ich als altbacken bezeichne. Ich kenne Leute in meinem Alter, da dachte ich schon vor 30 Jahren, sie verhalten sich wie ich es mit 60 nicht machen werde.

Und tatsächlich. Diese Personen sind heute richtige Opa´s, wie man es sich so vorstellt.

Hingegen viele anderen nimmst du es nicht ab, dass sie jenseits der 60 sind, weil sie körperlich und geistig 20 Jahre jünger sind.

So bleibe ich dabei : Man ist so alt wie man sich fühlt !

 

Die warmen Herbsttage nutzen

Die warmen Herbsttage in diesem bisher milden November nutzen,

um einen Ausgleich zu haben, zu den momentanen Schließungen der Sportanlagen.

jpg

Die 14 Grad Celsius, Sonnenschein und bunte Herbstfarben machen richtig gute Laune. Sich bewegen und die frische Waldluft einatmen, wirkt sehr gut auf Körper und Geist.

jpg

Baden verboten.

jpg

Der Stausee bei Glems im Landkreis Reutlingen am 8. November. Sieht ein wenig aus wie Kanada. Aber nur ein wenig.

 

Der Herbst in all seiner Pracht

Der Herbst in all seiner Pracht

am Weinberg bei Metzingen

jpg

Den gestrigen Tag haben sehr viele ausgenutzt, um mit Kamera oder Handy eine Vielzahl von Fotos zu schießen.

jpg

So intensive Farben der Weinreben. Man konnte sich nicht satt sehen. So schön.

jpg

Im Wechselspiel der Wolken, mit Licht und Schatten, veränderte sich der Anblick stetig.

 

 

Borat 2 finde ich entgegen dem allgemeinen Trend ziemlich bescheiden

Erst wollte ich gar nichts dazu schreiben.

Diesen Borat 2 Film finde ich entgegen dem allgemeinen Trend für ziemlich bescheiden.

Ich habe mir diesen Film vor 1 Woche auf Prime Video angeschaut und meine Bewertung lautet : So ein “Shice”

Einzig die Szene mit dem ehemaligen Bürgermeister von New York, Giuliani, in den letzten 15 Minuten des Filmes, ist interessant und ich habe schon den Eindruck, dass sich dieser Typ etwas von der jungen Interviewerin erhoffte.

Aber auch diese Szenen sind in einer Qualität unter aller Sau gedreht.  So wie der Rest des Filmes.

Es gibt überhaupt nichts, was ich witzig finde oder nur auch ansatzweise einen Zugang hätte.

Bewertung : Schrott. Lohnt sich nicht.

Wer wird Präsident in den USA ?

Wer wird Präsident in den USA ?

Trump oder Biden ?

Bei den letzten Wahlen lag ich mit meiner Vermutung auch schon richtig. Denn ich behaupte mal, viele Wähler schimpfen zwar über Trump, wählen ihn heimlich jedoch trotzdem.

Vor einem Jahr waren wir mehrere Wochen im Westen der USA unterwegs. Dabei war immer wieder folgendes zu hören:

Trump hatte versprochen, America first. Und dies würde er konsequent durchziehen. Zwar oft schlecht als recht, aber er zieht es durch.

Alle mit denen wir Kontakt hatten, sagten ihre Löhne seien deutlich gestiegen. Persönlich würde es ihnen deutlich besser gehen.

Alle unsere Bekannten und Verwandten sagten, er mache viel Gutes für die USA, aber sobald er den Mund aufmacht, denkst du, oje oje, besser er würde seine große Klappe halten und wie peinlich dieser Mann doch ist.

Und so denke ich, dass Trump seine “heimlichen” Wähler hat, die es nach außen nicht zugeben, ihn zu wählen.

Das wird eine ganz knappe Kiste werden. Sicherlich werden Auszählungen der Stimmzettel in vielen Bezirken wiederholt werden müssen. Es wird angezweifelt, Richter werden bemüht….

Hinzu kommt noch dieses für uns seltsame Wahlsystem. Die Amerikaner wählen ja nicht direkt, sondern ihre Wahlmänner. Und da kann es durchaus zu ganz seltsamen Konstellationen kommen. Die Clinton hatte letzte mal zwar insgesamt 3 Millionen Stimmen mehr bekommen, aber wegen der Verteilung und Aufteilung der Wahlmänner, hat es doch nicht gereicht.

Trump wird es wieder. Ganz knapp. Ich denke es wird so kommen.

Bremsbeläge am Fahrrad

Bremsen quietschen. Hört sich an wie Metall auf Metall.

Habe mir die Bremsbeläge am Fahrrad mal genauer angesehen. Am eBike, genau genommen am Pedelec.

Die waren aber abgefahren.

jpg

Weshalb der eine Belag so abartig heruntergerissen war, ist mir ein wenig ein Rätsel. Stark beansprucht waren sie alle. Aber ein einzelner sowas von abgefahren. War vom Hinterrad. Die Bremsscheibe selbst ist auf der Seite, an der sich dieser Belag befand, natürlich auch schon verkratzt.

Nun denn, so sieht ein neuer Bremsbelag aus

jpg

Habe heute Nachmittag vorn und hinten die Bremsbeläge ausgetauscht.  Und in Zukunft muss ich wirklich mehr darauf achten.

 

Begeisterung für AirPods Pro

Die Überschrift sagt wohl schon alles.

Meine Begeisterung für AirPods Pro ist sehr hoch.

jpg

Seit ein paar Tagen nenne ich ein Paar dieser Bluetooth Kopfhörer von Apple mein.

So schnell wie diese mit dem iPhone verbunden waren, hatte ich noch kein Gadget. In wenigen Sekunden war dies erledigt.

Der Sitz in meinen Ohren ist fest. Der Sound ist so klar und kräftig. Aber vor allem die Geräuschunterdrückung hat es mir sehr angetan. Im Fitnessclub höre ich gar nichts mehr von der Musik die dort im Studio läuft.

Zu Hause hörst du nicht mehr, ob jemand reinkommt. Bin beinahe vom Sitz gefallen, als meine Frau plötzlich neben mir stand.

Diese Qualität hat natürlich auch seinen Preis. Wobei ich sie im Rahmen einer Verlängerung meines Handy Vertrages deutlich vergünstigt bekommen habe.

Meine Empfehlung: Ein klares Ja zu diesem Headset

Mein Fernseher hat keinen Kopfhöreranschluss

Ziemlich unpraktisch, aber

mein Fernseher hat keinen Kopfhöreranschluss

Ich würde jedoch gern mitten in der Nacht, nach der Arbeit, Filme und Serien streamen. Oftmals ist es dabei besser, diese laut anzuhören. Was aber nicht geht, weil man ist ja nicht alleine zu Hause.

Der aktuelle TV hat allerdings keinen Anschluss für ein Headset und kann auch kein Bluetooth.

So dann bin ich zu einem der örtlichen großen, überregionalen, Händler für Elektronik. Ein Verkäufer kam auf mich zu. Ich erkläre ihm mein Problem und dass ich einen Bluetooth Sender haben möchte. Das Wort Transmitter fiel mir in dem Moment nicht ein.

Der “clevere” Verkäufer witterte sofort einen gesteigerten Umsatz und erklärte : “So was gibt’s nicht. Da brauchen sie eine komplette Soundanlage und führte mich in den Bereich der Soundsysteme  ab 200.- aufwärts. Am besten …..”

Weiter kam er dann nicht. Ich bin einfach gegangen.

Und da wundern sich die Geschäfte vor Ort, weshalb man online einkauft.

Mit wenigen Klicks hatte ich sämtliche benötigten Informationen beisammen. Bin auf das Portal eines der zwei großen Onlinehändler und habe mir einen Transmitter für rund 35.- Euro bestellt.

jpg

Die Lieferung umfasste sämtliche Kabel, so dass man bezüglich des Anschlusses auch noch Auswahlmöglichkeiten hatte. Stromversorgung via USB über einen freien Steckplatz am Fernseher.

Einschalten, Bluetooth am Kopfhörer an, Pairing starten und 1 Minute später waren beide Geräte miteinander verbunden.

Über die Fernbedienung die internen Lautsprecher  am Fernseher auf sehr leise gestellt und am Kopfhörer aufgedreht.

Ganz klasse Sound mit meinem Sennheiser.

 

Caffe Espresso Forte von Käfer

Dieser Blogpost spiegelt nur meinen persönlichen Geschmack  an Kaffee wieder.

Caffe Espresso Forte von Käfer

wird in einer schönen und ansprechenden Verpackung verkauft.

jpg

Neulich bei meinem Edeka in der Nähe meines Wohnortes, war dieser Kaffee im Angebot. Die Aussagen auf der Verpackung sehen ja schon mal vielversprechend aus. “Kräftig – Vollmundig – Intensiv”

Der Name Käfer steht für Feinkost und Qualität. Man kann da beim Kauf nicht viel falsch machen.

Geröstet wurden die Kaffeebohnen in einer Rösterei namens Minges.

Und so sehen die Bohnen aus

jpg

Laut Aufschrift auf der Verpackung, ist dieser Kaffee geeignet für Vollautomaten.

Für meinen persönlichen Geschmack finde ich diesen Kaffee ziemlich lasch. Nichts besonderes. Er würde wohl eher älteren Damen beim Kaffeekränzchen schmecken, weil er nach meinem Empfinden nicht stark ist.

Mein Philips Kaffeevollautomat bekommt auch keine schöne Creme hin. Das wenige löst sich innerhalb 15 Sekunden in der Tasse bereits auf.

Für mich ist der Kaffee zwar insgesamt solide, aber weder als Espresso noch als Kaffee Crema geeignet.

Sieht aus und schmeckt wie ein normaler Filterkaffee.

Schulnote 3, befriedigend.

Amerikanisches Diner Frühstück

Mal was anderes essen.

Amerikanisches Frühstück, wie in einem Diner

jpg

Während unseres Roadtrip, letztes Jahr, sind wir auf den Geschmack gekommen.

Im Verlauf der Vormittage, hatten wir an typischen Diner angehalten und ausgiebig gefrühstückt. Wir waren dann den ganzen Tag über noch satt, so dass wir abends nur Cäsar Salat oder Salat mit Hähnchenstreifen oder Kraben, Lobster usw.   zu uns nahmen. Der Witz dabei war folgender : Wir beide haben dabei abgenommen und jeweils 3 – 4 Kilo an Gewicht verloren.

Auf ein amerikanisches Frühstück hatten wir letzten Sonntag so richtig Lust drauf.

Im Nachbarort Pfullingen, gibt es ein Restaurant, mit dem außergewöhnlichen Namen, Frau Möller´s  ( frau-moellers-pfullingen.de) . Sonntags wird dort ein American Breakfast angeboten. Den Filterkaffee gibt es im Refill Verfahren, wie in einem Diner in den USA.

Preis und Leistung gibt es nichts zu meckern. Das Frühstück original amerikanisch in der Zusammenstellung, geschmacklich und mengenmäßig. Man wird pappsatt. Und alle sind dort sehr freundlich. Wir können das Lokal mit gutem Gewissen weiterempfehlen.