Schlagwort-Archiv: Hobby

Canon Legria FS200

Seit gestern nenne ich mich Besitzer eines Camcorders.

Eine Canon Legria FS200.

Mein erster Eindruck ist der, dass dieser Camcorder ein ganz guter Allrounder ist, für nennen wir es mal Familienvideoaufnahmen.

Die Videos werden per USB Kabel über die mitgelieferte Software auf den PC geladen. Man beachte jedoch, dass die Videos dann im MPEG2 Format gespeichert werden. Ich wüsste jetzt keine gratis Software, die Videobearbeitung und -schnitt in diesem Format zulässt. Man muss also mit Folgekosten für eine Bearbeitungssoftware rechnen.

Die mit dem Camcorder  mitgelieferte Software zur Filmbearbeitung ist nicht gerade der Hit. Ich habe sie installiert, getestet und wieder deinstalliert, weil sie mir überhaupt nicht zusagte. Für einfachste Zwecke mag sie jedoch ausreichend sein.

Die Canon FS200 macht bei Tageslicht ganz prima Aufnahmen. Die Zoomgeschwindigkeit lässt sich stufenlos verändern und die Akkulaufzeit soll laut Display bei über 3,5 Stunden liegen.

Die Canon hat einen 4 GB Flash Speicher oder man setzt gleich eine SD Karte ein. Ich verwende eine mit 16 GB, weil diese derzeit nur unwesentlich teurer sind als 8 bis 12 GB.

neue videocam 001