Schlagwort-Archiv: Update

Patch Day

Sage und schreibe 13 Updates bekam der XP Rechner hier im Hause zum Oktober Patch Day. Obwohl eigentlich alle Patches bisher gemacht wurden.

Was ich übrigens jedes mal für eine gewagte These halte, ist folgender Hinweis:  “Sie können weiter arbeiten, während die Updates installiert werden”

Bis jetzt hatten und haben wir noch keinen PC hier herum stehen, bei dem dies akzeptabel möglich wäre. Es war bislang immer besser während der Installation  eine Kaffeepause einzulegen.

Bananentechnik

Seit 14 Tagen nun im Besitz eines Acer Netbooks. Das Teil ist ziemlich neu auf dem Markt. Und man sollte doch eigentlich davon ausgehen können, daß das installierte Betriebssystem, Win 7 Starter, doch einigermaßen auf einem aktuellen Stand ist.

In 14 Tagen, wobei das Netbook nur etwa jeden 2. bis 3. Tag benutzt wird,  gab es sage und schreibe 55 Updates. Und das sind nicht immer nur ein paar kb, sondern richtig dicke Dinger dabei.

Vielleicht sollte mal der Hersteller des Netbooks aktuellere Software im Zusammenhang mit dem Betriebssystem aufspielen, bevor er Netbooks verkauft und Microsoft seine Produkte und Programme sorgfältiger schreiben.

Wie sagt man noch unter Technikern ? Bananentechnik ! Reift beim Kunden.

Update Handy Firmware

Einfacher als ich dachte. Ein Update der Handy Firmware. Zumindest beim Nokia E51.

Handy mittels USB mit dem PC verbinden. Die Nokia PC Suite starten. Alle Daten und Einstellungen mittels klick auf das entsprechende Icon sichern.

Die PC Suite nach Updates suchen lassen und dieses dann auf den PC laden. Dann auf den neu herunter geladenen Nokia Updater klicken. Dieser holt dann  aber erst das eigentliche Update aus dem Web und die Installation startet dabei automatisch. Danach Handy neu starten und das zu Beginn erstellte Backup, mit den Einstellungen, Kontakten, Lesezeichen…, wieder zurück kopieren.

Wenn nur jede Software so reibungslos funktionieren würde, wie diese eben.

Das Update selbst war übrigens immerhin 80 MB groß. Was mich etwas überrascht hatte. Zeitaufwand etwa 30 Minuten.