Rasiermesserscharf

Rasiermesserscharf

scheinen Einwegrasierklingen nicht mehr zu sein.

Ich dachte über einen längeren Zeitraum hinweg, dass meine Bartstoppeln immer borstiger und störrischer werden, weil bei jeder Rasur deutlich etwas im Gesicht zurückblieb.

Dann habe ich den Rasierschaum mal gewechselt, dann mal die Einwegrasierklingen und so weiter. Bis ich letztendlich den Eindruck hatte, dass die Rasierer selbst nichts mehr sind und nicht mehr die Schärfe von einst haben oder sogar nicht ganz sauber und eben geschliffen sind.

Zur Zeit benutze ich so Rasierer mit 4 Klingen und das Ergebnis ist wieder ganz gut.

Jetzt hat mir diese Tage jemand gesagt, er hätte auch große Schwierigkeiten mit den Rasierern. Jedoch hat derjenige keine groben Borsten, wie ich alter Mann, sondern noch jugendlichen Flaum, der nicht täglich entfernt werden muss. Und der meinte, die Qualität der Einwegrasierer sei auch seiner Meinung nach schlechter geworden. Das Zeugs ist nicht mehr so scharf, wie es bis vor ein paar Monaten noch war. Das Billigzeugs aus dem Discounter scheint nur noch Schrott zu sein.

 

The Expanse

The Expanse

eine SciFi Serie, die in Deutschland auf Netflix ausgestrahlt wird.

screenshot
Screenshot von meinem Mac während des Streaming

Wenn mir jemand zuvor gesagt hätte, dass ich mir jemals eine komplette Serie innerhalb einer Woche reinziehen werde, dann hätte ich mit dem Finger an die Stirn getippt und mit den Worten “Quatsch” geantwortet.

Vergangene Woche hatte ich Urlaub, viel Zeit und es herrschte November Wetter vor.

Weil ich nichts besseres zu tun hatte, habe ich mit begonnen, die Serie The Expanse anzusehen.

Es hat mich nicht mehr losgelassen.

Ich fand es so spannend und gut gemacht, dass ich mir beide bisher verfilmten Staffeln angesehen habe. Insgesamt wohl 23 Folgen innerhalb 5 Tage.

9 von 10 Sternen vergebe ich an diese Serie.

Und jetzt hoffe ich, dass nächstes Jahr die 3. Staffel anläuft.

Netflix streame ich vom MacBook unter Verwendung eines Browsers und sehe es mir entweder auf einem separaten großen PC Monitor an, welchen ich bei Bedarf mit dem MacBook verbinde,  Oder ich leite den Film mittels Cromecast auf den TV Bildschirm weiter. Beide Möglichkeiten sind geeignet und gut.

 

Test Segafredo Espresso Casa

Mein persönlicher Test und Eindruck des

Segafredo Zanetti Espresso Casa Gusto Crema

Kaffeepackung png

Im Supermarkt war dieser Espresso im Angebot. Je 1 kg ganze Bohne im Doppelpack, für insgesamt 19,90€.

Segafredo Kaffee findet man häufig in der Gastronomie an. Klar ist, dass es ein Supermarkt Massenprodukt ist, bei welchem jedoch der Preis ein starkes Argument für den Kauf war.

Beim Öffnen der Packung duftet es sehr leicht nach Kaffee.

Kaffeebohnen png

Die Bohnen sind für mein Laienverständnis gut geröstet und keinesfalls verbrannt. Gemahlen sind das Pulver gleichmässig dunkel aus, ohne dass ich da helle kleine Auffälligkeiten drin gehabt hätte. Also einwandfrei. Gefällt mir sehr gut. Beim Mahlen hat es wieder leicht aromatisch nach Kaffee gerochen.

Der Segafredo Espresso Casa läuft nicht ganz so dunkel aus der Siebträgermaschine, wie der Kaffee, den ich zuvor hatte (von Melitta).

espresso png

Er hat eine schöne Crema. Gibt man einen Löffel braunen Zucker in die Tasse, verweilt der Zucker erst auf der Crema und sinkt dann langsam ein. So wie es sein soll.

Geschmacklich empfinde ich den Segafredo Espresso Casa als sehr angenehm und rund. Jedoch finde ich, dass dieser Espresso nicht so stark ist, wie ein Mövenpick Espresso oder der Melitta Bella Crema.

Würde ich ein Ranking vergeben müssen, für die Espressi die ich in den vergangenen Monaten zu Hause zubereitet habe, würde ich an Platz 1 den Mövenpick setzen, ganz knapp dahinter den Segafredo und mit etwas Abstand erst den Melitta.

Das sind natürlich alles ganz klasse Kaffee, keine Frage. Es sind halt auch immer ein persönlicher Geschmack oder Vorlieben, welche subjektiv sind. Und so liege ich mit dem was mir schmeckt, oft anders als andere Kaffee Liebhaber. Kaufen und geniessen kann man alle dieser leckeren Kaffee´s.

 

 

Papierlos

Papierlos

Geht das zu Hause überhaupt im Home Office ?

png

Ganz ohne Papier funktioniert es sicherlich nicht. Das verhindert alleine schon das Finanzamt, welches gern Originalbelege sehen möchte.

Wichtige Werkzeuge für das papierlose Homeoffice:

  • Reißwolf
  • Scanner
  • Speicherplatz

Der Scanner kann ein richtiger Hardware Scanner sein, oder einfach nur ein Handy.

Ich selbst verfüge über beide Möglichkeiten. Dies sind ein netzwerkfähiger Multifunktionsdrucker, der auch kopieren oder scannen kann und die Datei dann direkt auf den PC sendet, ohne auszudrucken.

Meine zweite Möglichkeit, und auch gleichzeitig meine bevorzugte, ist das Handy. Auf dieser habe ich die Microsoft App Office Lens installiert. Damit fotografiere ich die zu sichernden Seiten ab. Innerhalb der App klicke ich dann auf Upload als pdf und das Foto wird ganz sauber umgewandelt in eine wenige kb große pdf . Ich muss dazu sagen, ich habe ein Office 365 Abo. Eventuell funktioniert dieses sofortige umwandeln nur deswegen. Ansonsten kann man ja das Foto auf den PC senden und dort umwandeln.

Der Speicherplatz befindet sich bei mir sowohl auf dem PC,  als auch auf einer Netzwerkfestplatte in meinem Heimnetzwerk. So habe ich von jedem Rechner oder Handy aus Zugriff auf die Dateien.

Zusätzlich lade ich einen Teil, der keine sensiblen Daten enthält, in die Cloud. Das ist bei mir OneDrive.

Ich verwende meine eigene Ordnerstruktur. Die PDF sind entsprechend umbenannt, und zwar so, dass keinerlei Zweifel entstehen, was sich dahinter verbirgt.

Eingescannt wird alles. Ich bewahre nur einzelne Dokumente im Original auf. Dies sind Belege, die ggf. dem Finanzamt vorgelegt werden müssen. Sollten diese Belege bisher nicht in Papierform vorliegen, weil sie per Mail Anhang hier eingetrudelt sind, drucke ich sie nicht aus, sondern erst wenn es ausdrücklich gewünscht wird.

Auch Rentensachen oder Policen sind natürlich Originale.

Das was in Papierform noch aufbewahrt werden muss, landet auf einem kleinen Stapel, nach dem es eingescannt wurde. Ich schreibe vor dem Einscannen  eine fortlaufende Nummer drauf, und dann finde ich es auch schnell wieder.

Der Reißwolf : Aus dem Aktenschrank ist inzwischen alles rausgeflogen, was älter als 10 Jahre ist. Beachte Aufbewahrungsfristen, weil ich habe ein registriertes Gewerbe, denn ich bin dadurch dass auf meinen Seiten Werbung eingeblendet wird, Kleingewerbetreibender mit Gewinneinnahmen.

Rausgeflogen sind sämtliche Gebrauchsanweisungen und Handbücher. Man glaubt ja gar nicht, was sich da alles ansammelt. Das meiste gibt es sowieso online. Und falls nicht, reiße ich alle Seiten raus, außer den wenigen, die man zwingend braucht.

Das papierlose Office verschafft dir zu Hause einen wunderbaren Gesamtüberblick über deine Unterlagen. Und wenn man etwas sucht, ist es schnell gefunden.

Und es spart Papier. Sehr viel Papier. Ich muss kaum noch etwas ausdrucken.

Am Anfang bedeutet das papierlose Home Office etwas Arbeit. Aber es eilt ja nicht, sondern man macht das nach und nach.

 

 

Test Melitta Bella Crema Espresso

Melitta Bella Crema Espresso Test

Das folgende sind meine persönlichen und subjektiven  Eindrücke, basierend auf meinem Geschmack.

Verpackungsfoto

Neulich im Supermarkt fiel mir noch ein, dass ich seit ein paar Tagen Kaffee kaufen wollte. Es sollten ganze Bohnen sein, die zu Hause je nach Bedarf gemahlen werden und der Kaffee wird dann mit einer Siebträger Maschine zubereitet.  Also mit Druck und gepresst.

Die Packung Melitta Bella Crema Espresso sah verlockend aus. Es ist eine bekannte Marke, 100% Arabica Bohnen, Stärke 4 bis 5 zum Preis von 9,90 €.  Eine bekannte Marke. Steht für Qualität. Soweit alles gut, dachte ich mir.

Zu Hause öffnete ich die 1 Kilo Packung und erlebte eine Überraschung. Von allen Kaffeepackungen,  die ich bisher in meinem Leben aufmachte, war ich gewohnt, dass es beim Öffnen der Packung nach Kaffee riecht.

Beim Melitta roch gar nichts. Ich bin dann mit der Nase nahe an die Packung und habe eher so einen künstlichen Plastikgeruch in der Nase gehabt.

Ich dachte zuerst, dass die Packung vielleicht vorher schon beschädigt gewesen war und habe ein wenig bei den Suchmaschinen nach diesem Kaffee gesucht. Und wurde fündig. Auch anderen war dies bereits aufgefallen.

Die Bohnen als solche sehen ordentlich aus.

Foto

Aber auch beim Mahlen entsteht keinerlei Geruch. Für mich ist es aber Teil des Genusses, einen Kaffeeduft in der Küche zu haben. Je intensiver, desto lieber.

foto kaffee gemahlen

Optisch unterscheidet sich der gemahlene Melitta nicht von anderen Kaffee Espresso Herstellern.

Meine letzte Hoffnung beruhte dann auf die Zubereitung. Er macht eine Crema, die nicht schlecht ist. Aber ich hatte ehrlich gesagt schon bessere gesehen.

picture

Jedoch auch da entstand keinerlei Kaffee Geruch. Nichts. Er wird durch den Siebträger gepresst und läuft in die Tasse.

Es macht mir keinen Spass diesen Kaffee zuzubereiten.

Geschmacklich ist er dann in Ordnung. Kann man nichts sagen. Es fehlt für mich aber irgendwie die gewisse Note um bei mir Begeisterung auszulösen.

Bei der Stiftung Warentest hat dieser Espresso Kaffee gut abgeschnitten und lag 2016 auf Platz 3.

Jeder wie er es mag. Mein Geschmack ist es jedoch nicht.

 

 

Batterie Karte fast leer

Du fährst früh morgens rückwärts aus deiner Garage, steigst aus, machst das Garagentor zu und möchtest mit deinem Auto zur Arbeit fahren.

Dein im Fahrzeug integriertes Navi startet und du starrst im Tacho Display plötzlich auf eine Fehlermeldung:

Batterie Karte fast leer

Meine erste Reaktion darauf : ?????

Wie jetzt ? Batterie Karte ? Kann doch gar nicht sein. Dir zeigt es doch die Karte an auf dem Navi.

Was entlädt sich da ? Sind Kabel lose ? Soll ich überhaupt losfahren oder gleich das andere Auto nehmen ?

Ich nehme das im Handschuhfach liegende Bordbuch und suche nach Batterie Karte. Ich suche das Inhaltsverzeichnis ab, ich suche in den beschriebenen Fehlermeldungen….. Nichts zu finden.

Gut dass man ein Handy dabei hat und ich gebe es in einer Suchmaschine ein: Batterie Karte fast leer

Sofort bekomme ich ein Ergebnis. Die Batterie der Keycard wird leer und sollte gewechselt werden. Sprich der Autoschlüssel hat eine Batterie, die fast leer ist.

keycard

Dieses Teil ist der Fahrzeugschlüssel. Im kompletten Renault Handbuch wird es englisch Keycard genannt. Nirgendwo ist die Rede von Karte. Schlägt man dann aber im Kapitel Keycard nach, findet man beiläufig die Fehlermeldung beschrieben.

Da kommt ein normal denkender Mensch doch niemals drauf von Batterie Karte auf die Keycard zu schliessen.

Was, um Gottes Willen, denken Handbuch Ersteller oder Übersetzer ? Manchmal wohl gar nichts.

Warum lautet die Meldung dann nicht Keycard fast leer oder Batterie Fernbedienung ?

Diese Keycards senden übrigens ständig. Auch wenn sie zu Hause in der Schublade liegen. Deswegen zieht es den Akku leer. Eine normale Fernbedienung hingegen sendet nur, wenn man auf öffnen oder schließen drückt.

Fernsehturm Stuttgart im Herbst

Der Fernsehturm in Stuttgart im Herbst

ist ein schönes Ausflugsziel

foto

Er steht in Stuttgart Degerloch und ist von Wald umgeben.

Spielt das Wetter mit, hat man eine phantastische Aussicht bis weit ins Ländle und natürlich auch auf die Stadt Stuttgart.

Aussicht Stuttgart

Die Aussichtsplattform ist in einer Höhe von 150 Meter. Der Lift benötigt dafür 36 Sekunden. Eintritt 7.- € für Erwachsene. Oben auf der Besucherplattform dürft ihr auf keinen Fall einen Papierflieger aus eurer Eintrittskarte falten, weil ihr braucht sie zum Verlassen des Turmes nochmals. Sie wird gescannt, damit der Ausgang aufgeht.

Wem es zu windig und zu kalt ist, besucht unterhalb der Besucherplattform ist ein kleines, einfaches Ausflugslokal. Preise sind normal. Cappuccino 3,60 €, großes Stück Kuchen auch so um den Dreh.

Im Schleck Paradies

Neulich im

Schleck Paradies

Alles quadratisch, praktisch, gut

Schleck sind für den Schwaben etwas zu naschen, Leckereien, Süßigkeiten.

Im schwäbischen Waldenbuch,  zwischen Stuttgart und Tübingen, befindet sich das Werk von Ritter Sport.  Das sind für uns gerade mal 25 Minuten zu fahren.

Ein Schokoladen Paradies eben.

Man kann das Museum besuchen und den Shop. Das ist beides auch an den meisten Sonntagen offen. Auf der Webseite lässt sich dies leicht nachlesen.

Im Shop kann man gar nicht mehr aufhören, leckere Ritter Sport Artikel in den Einkaufskorb zu legen. Verführung pur.

 

Marshall Kilburn Bluetooth Lautsprecher

Legendär, die Lautsprecher von

Marshall

Auf allen Konzerten der Welt stehen deren Lautsprechertürme. Dieser Hersteller hat zeitgemäß auch Bluetooth Lautsprecher in seinem Sortiment.

Marshall Kilburn

foto bluetooth speaker

Vor ein paar Wochen hatte ich den Lautsprecher gesehen und mir gefiel daran sofort das klassische Design und das hochwertig wirkende Gehäuse.

Dann habe ich es erstmal dabei gelassen und mich erst vor 2 Tagen wieder mit diesem Gerät beschäftigt, weil ich einen Bluetooth Lautsprecher wollte. Aber einen hochwertigen, mit gutem Klang und ausgewogenem Preis- / Leistungsverhältnis.

In verschiedenen Vergleichstests lag diese Aktivbox  immer wieder ganz vorne in den Ergebnissen und auf YouTube gibt es ein Video, bei welchem ein Tester wiederholt zwischen mehreren Lautsprechern hin und her schaltet, so dass man die unterschiedlichen Klangbilder direkt vergleichen konnte.

So habe ich mir diesen Marshall Kilburn zugelegt, der in der Preisklasse über 200.- € liegt.

Hochwertig verpackt, ist es für den Musikliebhaber eine Freude das Paket zu öffnen.

Aufstellen, Stromkabel einstecken, einschalten, Bluetooth aktivieren, verbinden. Das klappt sofort. Zumindest mit den Produkten von Apple, also iPhone oder MacBook.

Und dann der Sound. So ausgewogen, so klar, egal ob Bässe oder Höhen. Jetzt weiß ich, warum dieser Lautsprecher überall mit 5 Sternen bewertet ist.

Man kann die Verbindung auch mittels 3,5 mm Klinke herstellen. Zusätzlich neben Lautstärkeregler kann man sich noch mit Drehschaltern für Bässe und Höhen auf Feintuning einlassen.

Der Bluetooth Lautsprecher ist tragbar und hat einen Akku, der bis zu 20 Stunden halten soll.

Ich kann den Marshall Kilburn bis jetzt uneingeschränkt weiterempfehlen.

 

Leere Versprechungen

Leere Versprechungen

McDonald´s hatte eine tolle Aktion. Zum Menü gab es 1 Coke Glas in Neonfarben dazu.

coke glas foto

Theoretisch zumindest.

Auch vergangenen Mittwoch wurde fleissig damit geworben. Hast Du dann am Terminal im McDonald`s Reutlingen ein Menü bestellt, gab es dieses ohne das Coke Glas.

Auf Nachfrage, wo es denn wäre, gab es zur Antwort: “Haben wir keine mehr, kommen erst morgen wieder welche.”

Eine “tolle Aktion.”

Kann man das als Verkäufer nicht vorher sagen, oder diese Werbung abschalten, wenn die Gläser aus sind ?

Ich weiß, es ist eine kostenlose Zugabe. Aber mit diesem Versprechen lockt man Kunden an. Und enttäuscht diese. McDonald`s, ich liebe es nicht.