HP Stream Notebook statt eines Tablet PC

Tablet PC sind mir persönlich zu unpraktisch. Sie sind zwar in Ordnung, wenn man spielen möchte oder sinnbefreit im Internet surft und klickt oder seine Facebook Timeline verfolgen möchte. Aber sobald man etwas produktives anstellen möchte, wird es etwas umständlich.

Deswegen habe ich mich neulich für ein Notebook entschieden. Das sollte leicht sein, ich benötige nicht viel Speicherplatz, ich wollte eine Tastatur, ich wollte den Abgleich bestimmter Daten oder Dokumente, damit sie an anderer Stelle angesehen oder bearbeitet werden können, ich wollte Internetzugang unabhängig ob zu Hause oder unterwegs.

Und da hatte ich dann etwas herumgesucht und mich für das HP Stream entschieden.

HP-Stream

Ein Notebook, welches ich so nebenbei benutze. Es ist mit Windows 8.1 ausgerüstet und demnächst wird es das Upgrade auf Windows 10 bekommen.

HP-Stream-2

Einrichten ging schnell und einfach. Man verfügt ja in der Regel bereits über ein Windows Konto. Das HP Stream vergleicht dann die vorhandenen Apps mit denen die man auf den anderen Windows Rechnern hat.

Das habe ich dann jedoch unterbunden, weil ich brauche nicht alle Apps auf jeweils allen Rechnern.

Bei meiner Lieferung spendierte HP noch eine SIM Karte mit einer Internetflat für 2 Jahre. Die kostete nichts extra und auch nicht bei überschreiten des Datenvolumens.

Diese SIM ist aber womöglich nur eine Aktion des Herstellers gewesen. Also bei Kauf darauf achten, ob es das noch dazu gibt.

Außerdem hat man 1 Jahr Office 365 dabei, sowie eine HP Musik Streaming App, über welche man Zugriff auf einzelne Musikstream bekommt, wie zum Beispiel Deezer.

 

 HP Stream bei Amazon

Wem es also so geht wie mir, dass er Tablets nicht sonderlich etwas abgewinnen kann und ein günstiges Notebook sucht, welches überall Online gehen kann und kein Problem hat, Daten in eine Cloud zu laden, ist damit ganz gut bedient.

Schafe

Schafe

schafe

Diese Schafherde steht am Ortseingang von Bad Urach.

Sie gehört den Kindern aus den örtlichen Schulen und Kindergärten.

Es ist eine Einladung zum Schäferlauf. Dieser findet am 26.7.2015 statt. Diese Veranstaltung hat eine Geschichte, die auf das Jahr 1723 zurückschauen kann.

Die Schafzucht ist in der Region immer noch aktuell. Weil nur so können die Flächen der Schwäbischen Alb auf natürliche Art und Weise gepflegt werden.

Thunderbird jetzt automatisch mit Kalender

Das Mail Programm Mozilla Thunderbird bringt mit dem Update auf 38.0.1 das Add-on Lightning mit. Den altbekannten Kalender, welcher nun automatisch aktiviert ist.

kalender-thunderbird

Nun frage ich mich als jahrelanger Nutzer von Thunderbird: Warum eigentlich ?

Den Kalender konnte man doch schon seit Jahren hinzufügen, wenn man das wollte.

Ist das ein Update damit man einfach nur mal wieder ein Update hat ?

Ich persönlich benötige den Kalender in Thunderbird schon lang nicht mehr, weil es mir da an der Synchronisation mit Kalendern anderer Familienmitgliedern und Geräten fehlt.

Denn jedes Familienmitglied hat seinen eigenen Kalender (den von Google) und dieser ist jeweils gegenseitig abonniert. So hat jeder die Termine des anderen auf dem PC oder Smartphone und man kann sich entsprechend abstimmen.

Bis vor ein paar Jahren konnte man über eine Schnittstelle die Termine aus dem Google Calendar automatisiert übernehmen. Aber das ist inzwischen viel zu umständlich oder geht gar nicht mehr, was aber an der Schnittstelle bei Google liegt. Und deswegen ist für mich Lightning als Stand-Alone Kalender uninteressant.

Streik bei der Post

Streik bei der Post

Auch hier bei uns in Reutlingen.

Wen wundert es ? Auch hier werden die Mitarbeiter eines ehemaligen Staatsunternehmens in Billigfirmen überführt. Und dies ausschließlich zur Gewinnmaximierung von Post und DHL.

Dieses Unternehmen scheffelt Gewinne in Milliardenhöhe. Aber die Mitarbeiter, die diese Gewinne an der Basis erarbeiten, sollen für wenig Lohn und mit viel Arbeit in Tochterfirmen, wie Delivery, das gleiche machen, wie vorher bei der Post oder bei DHL.

Was für eine Verarsche. Die Bevölkerung wird sicherlich nach Strich und Faden auch von diesem Konzern angelogen, während die Mitarbeiter ums überleben kämpfen.

Es gibt aber garantiertauch jemanden,  der bei Post und DHL davon profitiert, dass an den hart arbeitenden Mitarbeitern gespart wird.

Ich weiß es zwar nicht, könnte aber wetten, dass es dort ein ähnliches Prämien- und Bonussystem gibt, wie in anderen ehemaligen Staatsbetrieben.

Vom Mangement bis runter zu Teamleitern, Gruppenleitern oder wie man sie auch immer nennt, gibt es jährlichen einen fetten Bonus, mit jedem Euro oder Mitarbeiter den man einspart.

Und nur darum geht es. Jemand kassiert richtig unglaublich viel Geld dafür, dass andere in den finanziellen Ruin gedrückt werden.

Deswegen: Postler, lasst es euch nicht gefallen, was euer Arbeitgeber mit euch vor hat.

Dieses Unternehmen hat Gewinne in Milliardenhöhe. Das ist das Geld, welches den Mitarbeitern gehört, weil sie es erwirtschaftet haben. Und deswegen haben sie es verdient, eine Lohnerhöhung zu bekommen, dass die Arbeitszeiten verkürzt werden und dass ihre Jobs nicht ausgelagert werden.

Und wehe, ich sehen einen Streikbrecher aus Verwaltung, Fremdfirma oder Beamter bei mir am Haus. Dann lauf so schnell wie du kannst. Ich werde dich sonst öffentlich laut blamieren.

 

Windows 10-App

„Wo ist denn diese Windows 10-App ?“ , wurde ich heute gefragt.

Falls ihr sie über ein Update bekommen habt, befindet sie sich im Bildschirm ganz rechts unten

reservierung-2

Der Windows Button ist die Windows 10 App. Ihr könnt mal mit dem Mauszeiger auf diese App und mit der rechten Maustaste klicken. Dann seht ihr eine Auswahl. Ruhig mal auf eine der Möglichkeiten mit der linken Maustaste draufklicken und ansehen, was dann angezeigt wird.

Mit den aktuellen Updates von gestern, habt ihr in der Systemsteuerung / Updates nun auch zusätzlich folgendes Bild angezeigt

reservieren

Einfach mal auf reservieren klicken. Danach sieht man folgendes :

habe-reserviert

Das ist schon alles, was passiert.

Wenn man dann „mehr erfahren“ anklickt, öffnet sich ein Fenster und bekommt eine Reihe von Antworten angezeigt, wie „Sie werden verständigt, wenn Update auf Windows 10 bereit steht “ oder „Ihr PC ist geeignet…“ usw.,

Alles mal anklicken. Es passiert ja momentan nicht viel, außer dass man informiert wird.

Wozu die Reservierung gut ist ? Ich denke, um es spannender zu machen.

 

Reutlingen am Sonntag Vormittag

Es ist Sommer. Es ist Sonntag. Und es ist morgens schon recht warm.

Eine gute Zeit auf das Rad zu sitzen und etwas spazieren zu fahren.

reutlingen-sonntag-1

Reutlingen am Sonntag Vormittag.

reutlingen-sonntag-2

Es ist ruhig in der Stadt und eine gute Möglichkeit die Innenstadt mit dem Fahrrad zu erkunden. Unter der Woche geht das nicht. Zu viel Autoverkehr in den Straßen. Und in den Fußgängerbereichen hat man als Radfahrer auch nichts verloren. Aber Sonntag Vormittags geht das schon. Man stört ja niemanden.

reutlingen-sonntag-3

So kann man kreuz und quer radeln. Es war sowieso kaum jemand unterwegs.

Zu Fuß würde ich das im Leben nicht abwandern wollen, was ich mir heute so alles ungestört angeschaut habe.

Einfach mal die eigene Heimatstadt aus dem Blickwinkel eines Touristen betrachten. Dabei entdeckt man mitunter einiges was bisher übersehen wurde, weil man meint, man kenne sich gut aus.

Ordnungssystem für Kabel

Das vielleicht günstigste Ordnungssystem für Kabel

kabelordnungssystem

Ich bin mir nicht sicher, ob ich nicht schon einmal mein Ordnungssystem für Kabel aller Art hier vorgestellt habe.

Jeder hat Ladekabel, USB Kabel, Netzwerkkabel und vieles mehr zu Hause. Wenn man dann aber eines braucht, findet man es garantiert nicht mehr.

Ich wickle die Kabel auf und stecke sie in Klopapierrollenkartons. Diesen beschrifte ich dann entsprechend und schon hat man Ordnung im System. Die Kabel liegen dann alle in insgesamt 2 Kartons und diese wiederum sind in einem Schrank verstaut.

Eine einfache und  kostenlose Lösung. Und der Kabelsalat gehört der Vergangenheit an.