Schlagwort-Archiv: Google Fotos

Jetzt ist es dann vorbei mit Google Fotos

Jetzt ist es dann vorbei mit kostenlosem Google Fotos.

Ab 1. Juni 2021 wird der kostenlose Onlinespeicher für deine Fotos auf 15 GB begrenzt. Das was bis zu diesem Zeitpunkt hochgeladen wurde, zählt nicht dazu.

In das Online Budget gehören auch die eMails und was weiß ich, was man so alles auf deren Servern speichert.

Die Google Fotos App fand ich ganz praktisch in Verbindung mit den Fotos die mit dem Handy geschossen wurden. Immer schön alles hochgeladen, war ja egal.

Allerdings war und ist Google Fotos nie ein wirkliches Backup für meine Bilder. Die mir wichtigen Fotos sind in bester Qualität an anderer Stelle gesichert.

War man unterwegs, konnte man Freunden und Bekannten bei Bedarf mal was zeigen von einer Reise vor ein paar Jahren. Seine Bilder hatte man ja schließlich mittels Google Fotos stets dabei.

Ich erinnere mich noch gut an längst vergangenen Zeiten, an denen den Nutzern täglich ein paar MB dazu gegeben hat. Langsam wurde der verfügbare kostenlose Onlinespeicher immer größer.

Jetzt ist daran zu denken, dass mein seinen automatischen Upload beendet. Am iPhone öffnest du die Google Fotos App. Oben rechts auf dein kleines Avatar Bildchen und du gelangst zu den Einstellungen. Dort kannst du die automatische Synchronisation beenden.

Und dann kannst du die überlegen, wie du das künftig machst, mit deinen Fotos.