Schlagwort-Archiv: Nexus 7

Android 5.1 bekommen

Mein Nexus 7 hat letzte Nacht das Update auf Android 5.1 bekommen.

lollipop-lollipop

Damit dürfte es eines der ersten Geräte sein, die dieses Update automatisch angeboten bekamen.

Hoffe jetzt, dass damit die frühere Performance des Nexus 7 wieder hergestellt ist. Weil seit Lollipop 5.0.1 ist dieses ältere Nexus welches ich habe, so was von langsam geworden, dass es keinen Spaß mehr macht.

Android Lollipop für Nexus 2012

Nun ist Lollipop für das Nexus 2012 in der Verteilung innerhalb der gewöhnlichen Update Routine.

update-nexus7

Android 5.0.2 kam auf meinem älteren Nexus 7 in der vergangenen Nacht automatisch. Es ist somit kein Factory Image , sondern das ganz normale Systemupdate, welches das Gerät abfragte und heruntergeladen hatte.

lollipop-am-nexus

Ich habe dann das Update gestartet und später eigentlich nur noch die Einstellungen durchgesehen.

einstellungen-nexus-lollipop

Zu mehr hatte ich keine Lust. Mir war in dem Augenblick nur wichtig, dass mein Nexus 7 anschließend weiterhin funktioniert.

Lohnt sich Kauf Nexus 7 2012 ?

Lohnt sich der Kauf eines Nexus 7 Tablet, Modell 2012 ?

nexus7-2012

 

Kommt darauf an, zu welchem Preis es angeboten wird.

In meinem Fall war es vergangene Woche so, dass ein Händler auf Ebay eine Charge Asus  Nexus 7, altes Modell (2012) , 32 GB, für 119,- €, Sofortkauf, inklusive Versand angboten hatte.

Das habe ich dann gemacht und 2 Tage später war das Tablet auch schon da. Und wie ich heute sehe, ist das Angebot ausverkauft und kostet bei den momentanen Angeboten diverser Händler einiges mehr.

Dieses Nexus 7 hat aber kein 3G. Sondern “nur” WLAN” Zugang und  GPS. Das war mir bewußt, genügt mir aber für das wofür es gedacht ist.

Ausgeliefert wurde es mit Android 4.1, hat aber dann gleich seine Updates gestartet und installiert. Es ist nun aktuell bei Android 4.4.4

Geniale Sache, für mich und meine Familie. Weil das ist ja ein gutes Tablet. Und ich brauche nicht immer das allerneueste, sondern habe oft gute Erfahrungen mit Vorgängermodellen gemacht. Weil sie eben preislich interessant sind.