Tortilla Wrap Pizza

Pizza mal anders

Tortilla Wrap Pizza

jpg

Sehr einfach in der Zubereitung.

Einen Vollkorn Tortilla Wrap nehmen. Mit passierten Tomaten einstreichen, belegen mit Thunfisch im eigenen Saft, Mais, Oliven und Streukäse. Abgeschmeckt habe ich das ganze noch mit einer fertigen Gewürzmischung, die sich “wie beim Italiener” oder so ähnlich nennt, für Pizzen etc.

Die Pizza in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen legen und circa 15 Minuten backen.

Schmeckt wirklich ganz gut und ist viel mehr sättigend, als es  optisch den Eindruck erweckt.

Selbstverständlich kann man auch andere oder weitere Zutaten verwenden.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.